Zum Inhalt springen
Impressum | Login

News anzeigen

14. Juli 2015
Propst Martin Tenge zeigte sich von der besonderen Atmosphäre im Park der Sinne begeistert. „So stelle ich mir Kirche vor.“ © pkh/ Moritz

Propst Martin Tenge zeigte sich von der besonderen Atmosphäre im Park der Sinne begeistert. „So stelle ich mir Kirche vor.“ © pkh/ Moritz

Rund 600 Besucher des Dekanatfamilientages feiern zusammen die Heilige Messe in einem besonderen Ambiente. © pkh/ Moritz

Rund 600 Besucher des Dekanatfamilientages feiern zusammen die Heilige Messe in einem besonderen Ambiente. © pkh/ Moritz

600 Teilnehmer beim Dekanatsfamilientag

Von: Marie Kleine

Mit rund 600 Teilnehmern hat die Katholische Kirche in der Region Hannover im Park der Sinne in Laatzen einen Dekanatsfamilientag gefeiert. Ein buntes Kinderprogramm, Informationsstände von vielen Einrichtungen und Gemeinden und Kirchenpolitik im Talk- Zelt wurden geboten.

Doch leider regnete es fast den ganzen Tag in Strömen. „Es regnet heute Weihwasser“, witzelte Propst Martin Tenge bei der Messe zu Beginn des Dekanatfamilientages. „Aber ich bin beeindruckt, wie viele heute gekommen sind und dass wir uns in diesem besonderen Ambiente treffen. So wie wir gerade hier eng beisammen stehen, stelle ich mir Kirche vor.“ Unter anderem die Kolpingsfamilien, der ka:punkt, das Jugendpastoralzentrum Tabor und die Malteser waren beim Dekanatsfamilientag dabei. Die von allen Seiten hoch gelobte Organisation hatte die Gemeinde St. Oliver in Laatzen federführend übernommen.