Zum Inhalt springen
Impressum | Login

News anzeigen

06. Juli 2015
Für Kinder, Erwachsene und auch Großeltern gibt es am Samstag beim Dekanatsfamilientag ein umfangreiches Programm. © pkh

Für Kinder, Erwachsene und auch Großeltern gibt es am Samstag beim Dekanatsfamilientag ein umfangreiches Programm. © pkh

„Für jeden was dabei!“

Von: Marie Kleine

Die Katholische Kirche in der Region lädt Familien diesen Sonntag zum Dekanatsfamilientag in den Park der Sinne in Laatzen ein. Geboten wird ein Freizeitprogramm für die Kinder, Diskussionsrunden und Informationen für die Eltern und Musik und Tanz für alle.

Familien sind das Rückgrat unserer Gesellschaft. Jeden Tag wird hier Unglaubliches geleistet. Die Katholische Kirche in der Region Hannover möchte deshalb den Familien egal welcher Konfession von jung bis alt Danke sagen – für ihren täglichen Einsatz und ihren Zusammenhalt. Gleichzeitig muss sich die Katholische Kirche aber auch aktuellen Debatten stellen: Wie geht die Kirche mit alternativen Familienbildern um? Wie können Familien in schwierigen Phasen zusammen stehen? Und wie kann man Kinder heute zum Glauben erziehen?

Um sowohl Danke zu sagen als auch diese Fragen zu diskutieren, lädt die Katholische Kirche in der Region Hannover herzlich alle Familie in und um Hannover zum Dekanatsfamilientag in den Park der Sinne in Laatzen ein. Das Motto des Dekanatsfamilientages lautet „Für jeden was dabei!“. Für die Kinder: ständige Betreuung und ein vielfältiges Erlebnisangebot vom Kinderzirkus Jonass bis zu Experimentierstationen auf dem Parkgelände. Für die Erwachsenen: Informationen und Diskussionsrunden von der großen Kirchenpolitik bis zu konkreten Fragen des Zusammenlebens von Jung und Alt und der Glaubensvermittlung in den Familien. Und für die, die einfach nur entspannen wollen: ein musikalisches Bühnenprogramm mit  Bands und Tanzgruppen.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt, wer will, kann sich aber sein Essen auch selbst mitbringen. Das Programm startet diesen Sonntag, den 12. Juli 2015, um 11 Uhr mit einem Open- Air- Gottesdienst. Propst Martin Tenge wird über die Verlässlichkeit und den Wandel von Familien- und Kirchenbildern um 14:15 Uhr auf der Talkbühne sprechen. Der Zugang zum Park und Parkmöglichkeiten befindet sich in der Erich- Panitz- Straße, Eingang Süd, in Laatzen.

Der Dekanatsfamilientag wird hauptsächlich organsiert von der Gemeinde St. Oliver in Laatzen. Die Klosterkammer Hannover und weitere Unterstützer wie zum Beispiel Decius und das GOP fördern den Tag für die ganze Familie finanziell.

Weitere Informationen finden Sie hier.