Zum Inhalt springen
Impressum | Login

News anzeigen

17. November 2015
BU: Zum letzten Mal in diesem Jahr lädt „Katholisch im Dialog“ Sie herzlich ein. © pkh

BU: Zum letzten Mal in diesem Jahr lädt „Katholisch im Dialog“ Sie herzlich ein. © pkh

Katholisch im Dialog letztmalig in diesem Jahr

Von: Marie Kleine

„Wir hier“ und „die da“ – so empfinden einige Katholiken in Stadt und Region Hannover das Verhältnis zwischen ihrer Gemeinde und dem Bistum Hildesheim. Doch stimmt dieser Eindruck wirklich?

Bei der Veranstaltungsreihe „Katholisch im Dialog. Propst Tenge im Gespräch mit Gästen“ wird dem am Donnerstag, den 19. 11. 2015, um 19:30 Uhr im Tagungshaus St. Clemens nachgegangen. Zu Gast sein wird der Leiter der Hauptabteilung Pastoral des Bistums Hildesheim, Dr. Christian Hennecke. Die Sicht der 23 Pfarrgemeinden der Katholischen Kirche in der Region Hannover wird unter anderem von Sabine Mollik aus Hannover- Langenhagen vertreten werden. „Die Katholische Kirche ist eigentlich eine global vernetzte Weltkirche. Aber manchmal erlebt man vor Ort doch eher eine Art Kirchturmdenken“, sagt Propst Martin Tenge. „Ich bin der Überzeugung, dass wir mehr Durchlässigkeit brauchen. Dazu gilt es aber zu verstehen, woher diese Distanz kommt.“ Alle Ebenen von der Pfarrei auf dem Land bis hin zum Dekanat und Bistum werden darum am Donnerstag bei „Katholisch im Dialog“ betrachtet werden.

Mit diesem Thema findet die Gesprächsreihe für dieses Jahr ihren Abschluss. Die Idee hinter den Gesprächen: Immer wieder werden Themen, die auch die Katholische Kirche in ihrem Kern betreffen, in der Gesellschaft und den Medien heiß diskutiert. Und immer wieder bewegen abseits der Augen der Öffentlichkeit manche Themen Katholiken. Deswegen hat seit April die Katholische Kirche in der Region Hannover sich genau dieser Themen in der neuen Veranstaltungsreihe „Katholisch im Dialog. Propst Tenge im Gespräch mit Gästen“ angenommen. Zusammen mit Experten und Betroffenen unterhält sich Propst Tenge in Lounge- Atmosphäre. Besucher können während der Veranstaltung Fragen an ihn und seine Gäste stellen.

 

 

Katholisch im Dialog. Propst Tenge im Gespräch mit Gästen

Zwischen Gemeinde und Bistum. „Wir hier“ und „die da“?

am Donnerstag, den 19. 11. 2015

um 19:30 Uhr

im Tagungshaus St. Clemens (Leibnizufer 17 B, Zugang über den Kirchplatz von St. Clemens)