Zum Inhalt springen
Impressum | Login

News anzeigen

24. Dezember 2014
Mach's wie Jesus, fang klein an! Mit diesem Spruch wünscht Ihnen dieses Jahr die Katholische Kirche in der Region Hannover Fröhliche Weichnachten.

Mach's wie Jesus, fang klein an! Mit diesem Spruch wünscht Ihnen dieses Jahr die Katholische Kirche in der Region Hannover Fröhliche Weichnachten.

Mach's wie Jesus, fang klein an!

Von: Marie Kleine

Propst Martin Tenge wünscht Ihnen besinnliche Feiertage und schickt einen Weihnachtsgruß an Sie und Ihre Familie

Liebe Schwestern und Brüder im Regionaldekant Hannover, früher waren "Gottheiten" durch übernatürliche Kräfte, Größe und Unsterblichkeit geprägt - ganz im Gegensatz zum Menschen, der immer schwach, klein und sterblich erschien.

Der Gott Jesu Christi hat einen anderen Weg zu uns Menschen gewählt: Er wird im Jesuskind klein, schwach und sterblich. Damit lädt er uns ein, selber Menschen zu werden, die aus dem Kreislauf des ewigen Kampfes um Größe und Macht ausbrechen. Indem wir wie Jesus klein voreinander werden, können wir wachsen und unsere wahre Größe erkennen, nämlich geliebte Geschöpfe zu sein, die sich nicht beweisen müssen, sondern zu denen man wirklich sagen kann: "Gut, dass es dich gibt!".

So wünsche ich uns allen für das Weihnachtsfest frohe und gesegnete Tage allein, mit Freunden oder in der Familie, verbunden mit vielen guten Begegnungen, in den wir uns gegenseitig Mut zum "kleinen Anfang" machen, aus dem Großes entstehen kann.

 

Propst Martin Tenge