Zum Inhalt springen
Impressum | Login

Archiv

„… und plötzlich fang ich an zu singen“

19.02.2017 | 14:00 - 18:00 Gebet & Gesang in den Religionen

Ob wir uns still ins Gebet versenken oder feste Texte sprechen: Jede Frau findet ihren Weg, um mit Gott in „Berührung“ zu kommen. Über diese Wege wollen wir uns austauschen und gemeinsam die Lebensfreude im Gesang verschiedener Religionen spüren. Eine Chorleiterin wird uns...

Ein Mann, ein Piano, viele Lieder

12.02.2017 19:00 Konzert mit Jonathan Leistner im Pfarrsaal Heilige Engel

Wann: 12.2.2017, 19 Uhr Wo: Pfarrsaal der Heiligen Engel, Reichenberger Straße 1-5, in Kirchrode Was: Der christliche Liedermacher Jonathan Leistner präsentiert sein aktuelles Programm „Vokabularvegetarier – 15 Jahre Lieder“ in der KulturBühne Heilige Engel. Der Titel klingt nach...

Yeziden in Deutschland

09.02.2017 19:00 Eine Religionsgemeinschaft zwischen Tradition, Integration und Assimilation

Yeziden in Deutschland – Eine Religionsgemeinschaft zwischen Tradition, Integration und Assimilation Buchvorstellung mit Dr. Halil Savucu Eintritt 4€

Unsere Erde ist zu retten

09.02.2017 | 19:00 - 21:30 Haltungen, die wir jetzt brauchen

Wann: 9.2.2017, 19:00 bis 21:30 Uhr Wo: Tagungshaus St. Clemens; Leibnizufer 17B, 30169 Hannover Was: »Noch ist Zeit. Aber sie wird zur Frist, wenn es nicht überall zu einem entschiedenen Umsteuern kommt. Es geht darum, unseren Gottesglauben zu erden, unsere Zuversicht zu stärken, der...

Trauer-Café

08.02.2017 | 15:00 - 16:30 Ein offenes Treffen für Trauernde

Ein offenes Treffen für Trauernde. Für Menschen, die um einen lieben Menschen trauern. Und auch für alle anderen, die eine Freundschaft, eine Beziehung oder ihren Arbeitsplatz verloren haben - Trauer hat viele Gesichter. In offener und aufgeschlossener Atmosphäre besteht die Möglichkeit,...

Religionen laden ein

08.02.2017 10:00 Besuch einer Synagoge

In der Liberalen Jüdischen Gemeinde Hannover K.d.ö.R., Fuhsestraße 6. Anmeldung erforderlich an canisius-yavuz@haus-der-religionen.de, Teilnehmerbeitrag 3€, in Kooperation mit dem Kulturtreff Hainholz
f*ck den ie