"Hilft der Glaube?"

Die Bedeutung der persönlichen Spiritualität im Leben und im Sterben

Hat der Glaube einen Einfluss auf unsere Gesundheit, unser Wohlbefinden, unsere Heilung im Krankheitsfall?

Glaube lässt sich nicht verschreiben. Ist er aber dennoch so etwas wie eine Medizin? Hilft er mir, wieder schneller gesund zu werden? Welchen Einfluss hat er auf uns, was löst er in uns aus?

In dem Vortrag werden diese Fragen erörtert. Anhand von Beispielen wird eine Spur gelegt, die aufzeigt, wie der Glaube helfen kann. 

Referent: Dr. Thomas Hagen, München    

Veranstaltungsort: Vinzenzkrankenhaus Hannover
Lange-Feld-Str. 31, Hannover-Kirchrode

Eine Veranstaltung des Vinzenzkrankenhauses mit dem ka:punkt, Kirchenladen