Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz
Stichwortsuche

Pfarreisuche


Gottesdienstsuchein der Region Hannover

Beichtzeiten


Termine
15 Minuten Unterbrechung des Alltags im Advent
04.12.2018 12:00
Weihnachtskonzert der Humboldtschule Hannover(Die Schule ist seit 30 Jahren aktiv in der Konzertreihe mit dabei) 3/4 vor fünf: Talk am Turm mit dem Niedersächsischen Kultusminister Grant Hendrik Tonne Veranstaltungsort: Kath....
04.12.2018 18:00
Seit 1961 wohnen im katholischen Studentenwohnheim Clemensburse junge Studierende. Und fast genauso lange findet traditionell im Dezember ein Hausmusikabend statt. Ehemalige und aktuelle Bewohner musizieren zusammen. Anlässlich...
06.12.2018 20:00
15 Minuten Unterbrechung des Alltags im Advent
11.12.2018 12:00
Gott möchte in meine Seele kommen.
14.12.2018 20:00
Die KulturBühne Heilige Engel hat ihr neues Programm für die Veranstaltungen im Herbst 2018 vorgestellt und präsentiert Konzerte, Kabarett und Kleinkunst in Bemerode und Kirchrode.
16.12.2018 17:00
Eine Aktion für die Weihnachtshilfe der HAZ mit Grußworten der beiden Schirmherren.
16.12.2018 17:00
15 Minuten Unterbrechung des Alltags im Advent
18.12.2018 12:00
Ein Abend im Jubiläum zugunsten des Malteser Hospizdienstes
14.01.2019 19:00
Chor- und Orchesterkonzert zum Abschluss des Jubiläumsjahres
26.01.2019 19:30
Festgottesdienst mit Begegnung
27.01.2019 10:00

KirchenZeitung

Aktuell

Pressekonferenz der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) zur Vorstellung der wissenschaftlichen Studie mit dem Titel "Sexueller Missbrauch an Minderjährigen durch katholische Priester, Diakone und männliche Ordensangehörige im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz" (MHG-Studie), am 25. September 2018 in Fulda | Foto: kna-Bild
25. September 2018

Offen zur Schuld bekennen

„Allzu lange ist in der Kirche Missbrauch geleugnet, weggeschaut und vertuscht worden“: Mit deutlichen Worten hat Kardinal Reinhard Marx in Fulda die Missbrauchsstudie der deutschen Bischofskonferenz vorgestellt. Und weiter: „Für dieses Versagen und für allen Schmerz bitte ich um Entschuldigung“

Die Untersuchung, die die katholischen Bischöfe in Auftrag gaben, umfasst die Jahre 1946 bis 2014. Alle 27 Bistümer nahmen – für unterschiedliche Zeiträume – an der Studie teil, einige Bistümer wurden vertieft für die gesamte Phase untersucht. In den kirchlichen Akten fand das Forscherteam...
Foto: Anke Schröfel
24. September 2018

Eine musikalische Reise

Europäische Chormusik mit dem Mädchenchor Hannover am 29. September in der Basilika St. Clemens. Beginn ist um 18 Uhr.

„Mit warmem Klang und bestechender Rhythmik“ – „besonderes Erlebnis von ganz hinreißender Wirkung“ – „Sternstunde, die allen Jubel voll verdiente“: Egal, wo der Mädchenchor Hannover auftritt, die Kritiker sind voll des Jubels. Und das Publikum erst recht. Mehrfach mit internationalen Preisen...
23. September 2018

Hoffnung – Zuflucht – Vielfalt

„Vielfalt verbindet: Wir sind Hoffnung. Wir sind Zuflucht. Wir sind Vielfalt.“ Mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Pauluskirche der evangelisch-lutherischen Südstadt-Kirchengemeinde in Hannover ist am 23. September die 43. Interkulturelle Woche eröffnet worden.

Der evangelische Landesbischof Ralf Meister, der katholische Propst Martin Tenge, Archimandrit Gerasimos Frangoulakis von der Griechisch-Orthodoxen Metropolie und Pastorin Anke Merscher-Schüler (Südstadt-Kirchengemeinde) wirkten in dem Gottesdienst zusammen. Beteiligt waren auch Vertreter vom Rat...
Foto: Archiv
21. September 2018

Dialog als Grundprinzip kirchlicher Bildungsarbeit

Rund 200 Schulleiter, Schulträger und Bildungsverantwortliche haben sich am 21. September zum 9. Bundeskongress Katholische Schulen unter dem Thema „Lernen im Dialog – Katholische Schulen in der pluralen Gesellschaft“ in Hannover getroffen. Erzbischof Hans-Josef Becker (Paderborn), Vorsitzender der Kommission für Erziehung und Schule der Deutschen Bischofskonferenz, betonte, die Dialogfähigkeit müsse ein zentrales Bildungsziel Katholischer Schulen sein.

Erzbischof Becker verwies auf die Aufgabe der jungen Menschen in den Schulen, die Zukunft einer von Heterogenität gekennzeichneten Gesellschaft zu gestalten: „Deshalb muss die Erziehung und Bildung an unseren Katholischen Schulen die Schülerinnen und Schüler zum konstruktiven Dialog mit...
Die Straßenambulanz für Wohnungslose ist startklar für den nächsten Einsatz. Das Projekt der Caritas Hannover wurde jetzt mit dem MSD Gesundheitspreis ausgezeichnet. | Foto: Wala
20. September 2018

10000 Euro für die Straßenambulanz

Große Auszeichnung für die Straßenambulanz des Caritasverbandes Hannover: Das Projekt, das Obdachlose aufsucht, wurde mit dem Gesundheitspreis des Pharmaunternehmens MSD gewürdigt.

Obdachlosigkeit ist längst kein Einzelschicksal. Allein in Hannover sind nach Schätzungen 5000 Menschen ohne Wohnung. Hier setzt die Hilfe der Straßenambulanz an: „Schon früh wurde erkannt, dass trotz des bestehenden, dichten sozialen Netzes eine individuelle Hilfsbedürftigkeit besteht – und...

Treffer 6 bis 10 von 312

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

f*ck den ie

Foto: Norbert Lübke
13. Oktober 2018

„Was nun – was tun?“

Ab heute bis zum 21. Oktober: Ökumenischer Kirchenstand auf der INFA. Zu finden in der Messehalle...

Die Gesellschaft wandelt sich – weniger Kinder, mehr ältere Menschen, mehr Zuwanderung. Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt. Gleichzeitig verkümmern Dörfer und Städte wachsen – mit neuen...
Muslime beim Gebet | Foto: Archiv
02. Oktober 2018

Einander verstehen heißt Kennenlernen

„Religiösität – individuell, natürlich, normal“ ist der Leitgedanke des diesjährigen Tags der...

„Wer einander verstehen möchte, muss sich kennenlernen“, sagt der hannoversche Propst Martin Tenge. Der Tag der offenen Moschee kann genau dazu beitragen: ein besseres Verständnis einer immer noch...
regfeionalkantor Nico Miller | Foto: Euromediahouse
01. Oktober 2018

Überaschend und unerwartet ...

Einmal noch, dann ist für dieses jahr Schluss. Zur letzten Orgelsoiree in St. Clemens wird für...

Fünf Orgelsoireen haben im Rahmen des Jubiläums der Basilika St. Clemens stattgefunden, mit der sechsten am 10. Oktober findet diese Reihe ein Ende. Wie war die Resonanz auf die Reihe? Die Reihe der...
Die Pilgergruppe besucht unterwegs  „Schmerzpunkte“ wie hier den Hambacher Forst und „Kraftorte“ der Klimagerechtigkeit. An so genannten Aktionstagen wollen sie mit mit den Kirchengemeinden vor Ort ins Gespräch kommen. | Foto: klimapilgern.de
30. September 2018

„Klimagerechtigkeit – geht doch!? Klimapilger treffen Klimaweise“

Jetzt haben sie das Bistum Hildesheim erreicht – die Frauen und Männer, die den 3. ökumenischen...

Um ein Zeichen zu setzen für mehr Klimaschutz und für mehr Gerechtigkeit beim Umgang mit den Auswirkungen der Klimaveränderung, brechen im Herbst dieses Jahres zum dritten Mal Menschen zu einem...
Mit einem großen Dankgottesdienst wurde Pfarrer Roman Blasikiewicz (Mitte) verabschiedet. | Foto: Martina Bloch
28. September 2018

Von Lehrte nach Altötting

Zwischen Franz von Sales und Don Camillo: Nach 33 Jahren im Dienst des Bistums und zuletzt nach 15...

15 Jahre lang war Roman Blasikiewicz (68) Pfarrer der Katholischen St.-Bernward-Gemeinde in Lehrte. Zum 30. September hat ihn die Diözese Hildesheim mit Erreichen der Altersgrenze von seinen Aufgaben...
f*ck den ie