Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz
Stichwortsuche

Pfarreisuche


Gottesdienstsuchein der Region Hannover

Beichtzeiten


Termine
Ein Film über Glaube und Wissenschaft am Dienstag, 10. März, im m [ka:punkt], dem Treffpunkt der Katholischen Kirche in der Innenstadt von Hannover. Beginn ist um 18.30 Uhr.
10.03.2020 18:30
Warum ist das so wichtig: Ein Infoabend mit Beate Brod (Sozialpädagogin Fabi Hannover) in St. Barbara in Barsinghausen am Mittwoch, 11. März. beginn ist um 18:30 Uhr (Hannoversche Str. 37)
11.03.2020 | 18:30 - 20:00
Matinee mit der Querflötistin Sabine Kaufmann am Sonntag, 15.März, in St. Joeph in Hannover-List. Beginn ist um 12:15 Uhr (Isernhagener Str. 64).
15.03.2020
Der Soziologe Professor Dr. Heinz Bude und der Hildesheimer Bischof Dr. Heiner Wilmer über die Zukunft einer großen Idee – am Donnerstag, 26. März, von 18 bis 20 Uhr im Werkhof Hannover (Schaufelder Straße 11)
26.03.2020 | 18:00 - 20:00
Ein Abend mit Musik, Gebet und Kerzenlicht in der Herz-Jesu-Kapelle beim Jugendpastoralen Zentrum Tabor, mitten in Hannover, am Samstag, 18. April. Beginn ist um 18 Uhr (Hildesheimer Straße 32).
18.04.2020 | 18:00 - 22:00

KirchenZeitung

Aktuell

Seitdem durch das II. Vatikanische Konzil mehr Beteiligung des Kirchenvolks an der Liturgie möglich wurde, sind viele Laiendienste entstanden. Unter ihnen auch die Kommunionhelfer*innen. Bei ihnen geht es um das Allerheiligste. | Foto: Harald Oppitz/KNA
03. Februar 2020

Es geht um das Allerheiligste

Für Samstag, 14. März, lädt das Regionaldekanat Hannover Interessierte zu einem Einführungskurs für Kommunionhelfer*innen ein. Was ist dabei zu beachten? Antworten gibt Pastoralreferent Gregor Wessels.

Wer kommt als Kommunionhelfer*in infrage? Die formalen Vorgaben sind überschaubar: Katholisch, das Mindestalter ist 25 Jahre. Wichtiger ist aber zum einen, dass die Interessenten mitten in ihrer Gemeinde stehen und zum anderen den Dienst als eine Aufgabe für und mit der Gemeinschaft im...
Der heilige Blasius, Artz und Bischof | Foto: Archiv
31. Januar 2020

Die Gräte und der Segen gegen Hate Speech

In vielen Heiligen Messen in den Kirchen in der Region Hannover wird an diesem Wochenende der „Blasius-Segen“ gespendet. Was hat es damit auf sich? Einige Antworten.

Warum heißt es „Blasius-Segen“? Das geht auf die heiligen Blasius von Sebaste zurück. Wenig ist über ihn bekannt – nicht einmal sein Geburtsdatum, auch sein Todestag wird Heiligenkalendern mit einem Fragezeichen versehen.  Geboren ist er in der zweiten Hälfte des 3. Jahrhunderts im damaligen...
Türkisch-deutsche Verständigung: Mit viel Musik und Tanz wird das zehnjährige Jubiläum von Tandem in der Katholischen Familienbildungsstätte gefeiert. | Foto: Wala
24. Januar 2020

Tandem – auf türkisch und deutsch ...

Sprache lernen, Kultur und Traditionen erfahren, Klischees hinterfragen, Unbehagen abbauen – das geht am besten gemeinsam: Dieser Gedanke liegt dem Projekt Tandem zugrunde, das nun sein zehnjähriges Bestehen in der Katholischen Familienbildungsstätte Hannover feiern konnte.

Die Idee: Türkische und deutsche Seniorinnen kommen einmal in der Woche zusammen. Sie lernen die Sprache, reden miteinander, sie kochen, singen, malen und tauschen sich aus zu Kultur und Lebensgewohnheiten. „Eigentlich ist das eine ganz einfache Überlegung – aber mit großer Wirkung“, sagt Anne...
Der Segen gehört dazu – auch und gerade in der Apparatemedizin. "Mit Geld kann man Medizin kaufen – aber keine Gesundheit", sagt Weihbischof Nikolaus Schwerdtfeger | Foto: Wala
22. Januar 2020

Der Segen für die Medizin

Moderne Technik, kurze Wege, mehr Sicherheit für Patienten und Pflegekräfte: Manche Umbauten sind umfassend, von außen aber nicht zu sehen. So wie jetzt im Vinzenzkrankenhaus in Hannover.

22 Millionen Euro hat der Umbau insgesamt gekostet, 9,8 Millionen Euro stammen dabei aus Mitteln des Landes Niedersachsen. Fünf Jahre Bauzeit liegen hinter der Klinik mit ihren 345 Betten und über 500 Mitarbeitenden. Jetzt konnte der dritte Bauabschnitt in Betrieb genommen werden. Investiert wurde...
Kleine Glocke, viele Helfer: Mitglieder des technischen Hilfswerks demontierten die Glocke von St. Michael und bringen sie zum Jubiläum in die Kirche. | Foto: Hans-Joachim Osseforth
20. Januar 2020

Heimkehr zum Jubiläum

Am kommenden Wochenende, 25. und 26. Januar, gehen die Feierlichkeiten zu 50 Jahren St. Michael in Hannover-Wülfel zu Ende. Nach zwei Monaten mit Gottesdiensten, Musik, Erinnerung an Keller-Theken und einer außergewöhnlichen Heimkehrerin.

Sie ist wieder da. Vergleichsweise klein. Deshalb hat sie schlimme Zeiten überlebt. Große Aufgaben hat sie übernommen – und war trotzdem in Vergessenheit geraten. Jetzt erklingt sie wieder, zur Wandlung von Brot in den Leib Christi: eine fast unscheinbare Glocke. Aber sie ist für die Gemeinde St....

Treffer 6 bis 10 von 464

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

f*ck den ie

Der Vatikankenner Marco Politi spricht am Montag, 24. Februar, im Tagungshaus St. Clemens in Hannover | Foto: Roberto Conciatori/Photographer SBF
17. Februar 2020

Papst Franziskus als einsamer Prophet?

Vortrag und Diskussion mit dem Journalisten und Vatikankenner Marco Politi am Montag, 24. Februar...

Marco Politi ist einer der bekanntesten Journalisten, die sich mit der Politik der letzten Päpste kritisch auseinandergesetzt haben. Er schrieb 20 Jahre für die italienische Tageszeitung La...
Chancen für Mädchen: In Nyankoma unterstützt die Gemeinde St. Bernward den Bau von Mädchenschlafhäusern. Ohne diese Häuser haten die Mädchen kaum eine Möglichkeit, die Schule zu besuchen | Foto Eggert/privat
14. Februar 2020

Für eine Chance im eigenen Land

"Na klar, wenn es um Father John geht, habe ich immer Zeit", sagt Irene Eggert spontan. Im Gespräch...

"Wir haben Father John in unser Herz geschlossen" Father John lernte ich 1996 kennen, als er die Urlaubsvertretung für unseren Pastor übernahm. Mit seiner sympathischen und offenen Art...
An fünf Tagen in der Woche bietet die Ökumenische Essensausgabe eine kostenlose warme Mahlzeit an | Foto: Wala
12. Februar 2020

Auf Messer und Gabel

„Etwas Warmes braucht der Mensch“, heißt es. Doch für manche reicht das Geld nicht. Sie erhalten...

Es ist viertel vor elf. Die Traube von Menschen vor der Reformierten Kirche in der Innenstadt von Hannover wird größer. Habseligkeiten in großen Plastiktaschen, oder im Einkaufwagen, drei Rollatoren,...
07. Februar 2020

Caritas sucht Gastfamilien

Die Caritas in Hannover sucht ab Mai 2020 Familien und Privatpersonen, die für acht Wochen eine...

Eine Jugendarbeitslosigkeit von teilweise über 50 Prozent in Spanien, unbesetzte Lehrstellen und Fachkräftemangel in Deutschland – so unterschiedlich gestalten sich die Rahmenbedingungen für den...
Die Weste zeigt es: Matthias Gottschlich übergibt die Koordination der Notfallseelsorge in Hannover an Manuela Kutschke. | Foto: Wala
07. Februar 2020

Erste Aufgabe: Halt geben

Sie ist die erste Hilfe für die Seele – die Notfallseelsorge. Nach 21 Jahren hat nun...

Natürlich war in dem Geschenkpaket ein Feuerwehrauto. Maßstabsgetreu. Mit dem Schriftzug „Feuerwehr Hannover“. Matthias Gottschlich freut es: „Da wird man wieder Kind.“ 21 Jahre lang war sein Wirken...
f*ck den ie