Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz
Stichwortsuche

Pfarreisuche


Gottesdienstsuchein der Region Hannover

Beichtzeiten


Termine

KirchenZeitung

Aktuell

21. Mai 2019

"Solidarität mit der jüdischen Gemeinschaft"

Stellungnahme des Rates der Religionen Hannover zu dem Brandanschlag in Hemmingen. Der Wortlaut:

ENTSETZEN ÜBER EINE SCHRECKLICHE TAT UND SOLIDARITÄT MIT DER JÜDISCHEN GEMEINSCHAFT Mit Entsetzen haben wir als Rat der Religionen in Hannover von dem unsäglichen Angriff in Hemmingen / Region Hannover erfahren, bei dem auf das Haus eines älteren jüdischen Ehepaares ein Brandanschlag verübt und...
Diakon Claus Crone und Anne Siepmann inmitten des Blumenbeetes in der Kirche St. Peter und Paul in Neustadt. | Fotos: Wala
21. Mai 2019

Ein Beet zum Beten

Von Karfreitag bis Himmelfahrt: Blumen schmücken großflächig den Altarraum der Kirche St. Peter und Paul in Neustadt am Rübenberge. Auferstehung in Farbe und Duft.

Es ist wie bei einer Beerdigung. Karfreitag in der Kirche St. Peter und Paul in Neustadt: Die Teilnehmer der Feier vom Leben und Sterben Jesu haben Blumen mitgebracht. Sie sehen und verehren das „Holz des Kreuzes, an dem das Heil der Welt gehangen“ hat durch eine Prozession – und legen dort ihre...
Grafik: Sr. Helena Erler
15. Mai 2019

"Demokratisch, solidarisch, weltoffen"

Für die Katholische Kirche in der Region Hannover rufen Propst Martin Tenge, Regionaldechant und Vorsitzender des Dekanatspastoralrates und Felizitas Teske, zweite Vorsitzende des Dekanatspastoralrates, zur Teilnahme an der Wahl zum zum Europäischen Parlament am 26. Mai 2019 auf.

Der Aufruf im Wortlaut: Das Leben in der Stadt und der Region Hannover ist bunt und vielfältig. Menschen aus über 180 Nationen leben hier, der kulturelle Reichtum ist groß. Die Weltoffenheit unserer Region ist auch eine Folge der europäischen Einigung, eines Kontinents, der in Vielfalt...
08. Mai 2019

Gottesdienst und Gebetsstunde für geistliche Berufungen

„Mir geschehe“ – das ist der Leitgedanke einer Hl. Messe und einer Anbetungsstunde für geistliche Berufungen am Samstag, 11. Mai, in der Kirche St. Martin in Hannover-Roderbruch. Beginn ist um 17 Uhr, gefeiert wird der Gottesdienst von den Kaplänen David Bleckmann und Benedikt Heimann (Nußriede 21).

Hintergrund der Hl. Messe und der anschließenden eucharistischen Anbetung ist der Weltgebetstag um geistliche Berufungen, den die Katholische Kirche am Sonntag, 12. Mai feiert. Es war Papst Paul VI., der 1964 diesen Tag eingeführt hat.  Verantwortlich für den Weltgebetstag ist in Deutschland...
Reden hilft, sagt Franziska Lange. Die Sozialarbeiterin ergänzt das Pastoralteam im Bereich Hannover-Süd. | Foto: Wala
06. Mai 2019

Warum Reden hilft ...

Zeit nehmen, zuhören, beraten – Franziska Lange, Sozialarbeiterin im Pastoralbereich Süd in Hannover, möchte ein „Landeplatz für Probleme“ sein. Eine wichtige Ergänzung der Seelsorge.

Pfarrer, Pastor, Diakon, Gemein­de­referentin – das ist als Pastoralteam bekannt. Ebenfalls verstärkt dabei: Verwaltungsmitarbeiter. Aber eine Sozialarbeiterin? Das ist neu und bisher im Pastoralbereich Süd in Hannover umgesetzt. Aber es sollen noch mehr werden.Das Pfarrhaus von St. Bernward im...

Treffer 11 bis 15 von 400

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

f*ck den ie

Prävention setzt auf eine Kultur des Hinschauens. | Grafik: Bistum Hildesheim
17. Juni 2019

Nicht mehr wegschauen ...

Missbrauch in der Kirche – eine Tagung in Hannover geht am 19. Juni den Ursuchen von sexialisierter...

Vorbemerkung: Noch unter Bischof Norbert Trelle verabschiedete das Bistum Hildesheim im Januar 2018 ein für alle Gemeinden verpflichtendes Präventionskonzept gegen sexualisierte Gewalt. Das Ziel:...
Neue Tagungsweise: Im Kreis, mit Zetteln auf dem Boden und Murmelgruppen. | Fotos: Wala
14. Juni 2019

Bedacht, beraten und beschlossen

Der neue Dekanatspastoralrat hat sich konstituiert und einen Vorstand gewählt – aber was macht er...

Noch ein Wort vorweg: Die etwas andere Arbeitsweise des DPR wurde auch auf der Vollversammlung im Tagungshaus St. Clemens weiter ausprobiert: Es durfte gemurmelt und „mit den Füßen abgestimmt“...
Sommerfreizeit im TABOR vom 8. bis 12. Juli. Motto: Olympia à la TABOR | Foto: TABOR/ Montage: pkh
10. Juni 2019

Olympia à la TABOR

Ferien zu Hause – das kann ein Problem mit Langeweile mit sich bringen. Da hat das im...

Eine Woche lang, jeweils von 9 bis 16 Uhr können sich die Teilnehmer zusammen mit einem Team aus jungen Betreuern eigene olympische Spiele zu veranstalten – und dabei „eigene, kreative und lustige...
Die Taube – das am weitesten verbreitete Symbol für den Heiligen Geist und sein Wirken. | Foto: Archiv
06. Juni 2019

Der Hl. Geist führt zusammen

Die evangelisch-lutherische und die katholische Kirche feiern zu Pfingsten über 120 Gottesdienste...

Am 50. Tag nach Ostern feiern wieder viele Christ*innen das Pfingstfest in den Kirchengemeinden des Stadtkirchenverbandes Hannover und der Katholischen Kirche in der Region Hannover. Nach der...
Jeden Montag ein Cent von jedem Kassenbon an die Katholische Familienbildungsstätte: Darüber freuen sich Propst Martin Tenge, Susanne Hollenbach, Geschäftsführerin von Galeria Kaufhof an der Marktkirche, Maria Hasler, Fachbereichsleiterin an der FABI und Marit Kukat als wellcome-Landeskorrdinatorin. | Foto: FABI
04. Juni 2019

Warum die FABI die Beste ist ...

"Montags ist Mama-Tag" – zumindest bei der Galeria Kaufhof an der Marktkirche mitten in Hannover....

"Mama ist die Beste" – unter diesem Leitgedanken fördert Galeria Kaufhof gemeinnützige Organisationen, die sich der Herausforderungen und Sorgen von Müttern und...
f*ck den ie