Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz
Stichwortsuche

Pfarreisuche


Gottesdienstsuchein der Region Hannover

Beichtzeiten


Termine

KirchenZeitung

Aktuell

Eine Erste Hilfe Ausbilderin der Malteser macht die Herz-Lungen-Wiederbelebung vor. Aus hygienischen Gründen trägt sie eine Mund-Nasen-Bedeckung. | Foto: Malteser/Georg Seeger
11. September 2020

Helfen lernen – auch in Zeiten von Corona!

Auch die Corona-Pandemie ändert nichts daran, dass alle Menschen zur Ersten Hilfe verpflichtet sind. Zum Tag der Ersten Hilfe am Samstag, 12. September 2020, warnen die Malteser vor einem coronabedingten Ersthelfer-Engpass.

Wochenlang stand die Welt in der Corona-Schockstarre. Mit Ende des Lockdowns starteten die Malteser wieder ihr Erste Hilfe-Kursangebot. Zum Tag der Ersten Hilfe weisen die Malteser auf die besondere Bedeutung von Ersthelfern hin. „Im Ernstfall werden Helfer benötigt, die in der Zeit bis zum...
Kommunikation, Wertschätzung und Nähe: Ohne diese drei Elemente kann der überpfarrliche Einsatz nicht gelingen, sagt Jutta Stenzel. | Foto: Wala
07. September 2020

Die Chancen und die Haken

Wie wirkt sich ein „überpfarrlicher Personaleinsatz“ auf die ehrenamtliche Arbeit in Pfarreien aus? Jutta Stenzel, Vorsitzende des Pfarrgemeinderates von St. Bonifatius in Wunstorf schildert ihre Erfahrungen. Der Diözesanrat der Katholik*innen hat nun eine Umfrage gestartet

Auf einmal ertönen Glocken – das Mobiltelefon von Jutta Stenzel klingelt oder besser schlägt. Am anderen Ende: Pfarrer Andreas Körner. „Ihr“ Pfarrer von St. Bonifatius in Wunstorf. Jutta Stenzel, 57 Jahre, Ärtzin und Sozialwissenschaftlerin, ist dort seit elf Jahren Vorsitzende des...
Propst Christian Wirz | Foto pkh/Schulze
06. September 2020

"Pass' auf dich auf" – und auf andere

Über Zurechtweisungen, Moralapostel und Aufräumen: Ein Impuls zum 23. Sonntag im Jahreskreis von Propst Christian Wirz.

Zur Lesung zum 23. Sonntag im Jahreskreis: Ezechiel als Wächter - im Dienst an der Umkehr (Ezechiel 33, 7-9)  Hier die Lesung und Impuls von Propst Christian Wirz: KLICK Hier noch einmal die Bibelverse zum Nachlesen: KLICK Zum Nachhören: Hier finden Sie den Impuls zum 22. Sonntag...
Blickfang: Die „Ape“ von Pfarrer Martin Karras heißt in Burgdorf „Papamobil“. jetzt zieht sie mit nach Lüneburg um. | Foto: Wala
31. August 2020

"Wir dürfen ruhig etwas mutiger sein"

Zuversicht – das hat Pfarrer Martin Karras in St. Nikolaus in Burgdorf immer zu vermitteln versucht. Jetzt wechselt er in die Krankenhausseelsorge nach Lüneburg.

Die Biene kommt mit. „Tja, kein Papamobil mehr in Burgdorf“, sagt Pfarrer Martin Karras und lächelt. Er zeigt auf seinen dreirädrigen Lastenroller, Modell „Ape“ – übersetzt  „Biene“. Beim Schützenumzug und anderen Gelegenheiten war es als rollender Botschafter von St. Nikolaus im Einsatz....
Der Bautrupp vor dem ertigen Baumhaus. | Foto: Höing
31. August 2020

Pfadfinder trotzen der Pandemie

Die Sommerferien waren für die Pfadfinder der DPSG (Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg) in Neustadt anders als sonst. Zum ersten Mal seit 35 Jahren konnte kein Zeltlager stattfinden. Stattdessen haben die Leiter*innen vom Stamm St. Peter und Paul am Anfang der großen Ferien ein Sommerlager per Post verschickt.

Auf die rund 50 Kinder und Jugendlichen wartete am ersten Ferientag ein kleines Päckchen. Darin befanden sich ein Aufnäher für die Kluft (so wird das Pfadfinderhemd genannt), das Lieblingsgetränk aus dem Sommerlager („Krümeltee“), ein exklusiver DPSG-Kugelschreiber, ein Aufkleber mit einer...

Treffer 11 bis 15 von 566

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

f*ck den ie

Die Vollversammlung des DPR tagt diesmal in der Ludwig-Windthorst-Schule. | Foto: Wala
25. September 2020

Bedacht – beraten – beschlossen

Erstmals seit dem „Lockdown“ im März dieses Jahres ist der Dekanatspastoralrat zu einer...

Auf der Tagesordnung standen unter anderem Absprachen zur Besetzung von Sitzen im Diözesankirchensteuerrat und zum weiteren Pastoralbesuch von  Bischof Heiner Wilmer im Regionaldekanat. Neues...
Generalvikar Martin Wilk: „Unser Arbeitsrecht regelt Arbeitsverhältnisse, nicht Inhalte aus dem Katechismus.“ | Foto: Wala
24. September 2020

Debatte um den Dritten Weg

Was ist das Besondere am kirchlichen Arbeitsrecht? Wo liegen die Defizite? Darüber haben kirchliche...

Dritter Weg und Dienstgemeinschaft: Für Generalvikar Martin Wilk sind das Begriffe, „die zunächst etwas mit einer Haltung zu tun haben.“ Natürlich gebe es massive Anfragen an das kirchliche...
Katrin Rütt mit ihrem treuen Begleiter – dem Rucksack.| Foto: Wala
23. September 2020

"Mit Angst kann man das nicht machen"

Glaubensgeschichten VII: Was treibt in die Ferne? Abenteuerlust? Sehnsucht? Der Wunsch nach mehr...

„Gereist bin ich schon immer gerne“, sagt Katrin Rütt. Aber nicht pauschal und für zwei Wochen mit Hotel, Strand und mal einem Tagesausflug. Sondern mit Rucksack, Zeit, Neugier – und auch einer...
Propst Christian Wirz | Foto pkh/Schulze
21. September 2020

Wie hoch der Himmel ist... und wie nah

Über Wirtschaft und Finanzen, über Autos und Flugzeuge. über Suchen und Finden: Ein Impuls zum 25....

Zur Lesung zum 25. Sonntag im Jahreskreis: Die Gottsuche (Jesaja 55, 6-9)   Hier die Lesung und Impuls von Propst Christian Wirz: KLICK Hier noch einmal die Bibelverse zum Nachlesen:...
Küsterin und Mädchen für alles in St. Johannes: Katharina Sennwitz. | Foto: Wala
18. September 2020

Immer noch im Ursprung

50 Jahre St. Johannes in Poggenhagen: himmlisches Jerusalem, Familienangelegenheiten und besondere...

Für Katharina Sennwitz ist die Kirche St. Johannes in Poggenhagen eine Familienangelegenheit. Seit 25 Jahren kümmert sich die gelernte Krankenschwester um das kleine Gotteshaus, das zur  Pfarrei...
f*ck den ie