Zum Inhalt springen
Impressum
Stichwortsuche

Pfarreisuche


Gottesdienstsuchein der Region Hannover

Beichtzeiten


Termine

KirchenZeitung

Aktuell

Stadtsuperintendent Hans-Martin Heinemann hat in der Basilika St. Clemens gepredigt. © pkh
23. Mai 2017

Historischer Kanzeltausch

Zum ersten Mal seit vielen Jahren hat in der Basilika St. Clemens ein evangelischer Geistlicher die Predigt während einer regulären Sonntagsmesse gehalten. Stadtsuperintendent Hans-Martin Heinemann und Propst Martin Tenge zeigten sich dabei bei vielen Themen einig.

„Die biblischen Texte sind oftmals wie Liebesbriefe Gottes an die Menschen.“ Mit diesen Worten begann Stadtsuperintendent und Marktkirchenpastor Hans-Martin Heinemann seine Predigt in der Basilika St. Clemens am vergangenen Sonntag. Die Predigt war Teil eines Kanzeltausches zwischen katholischer...
Nah an der Bombe zu sein, flößt Marcus Rausch Respekt ein. Schon seit zehn Jahren ist er Sprengmeister. © pkh
18. Mai 2017

Sprengmeister und Katholik

Sprengmeister wie Marcus Rausch riskieren bei jedem Einsatz ihr Leben. Sie beseitigen Munition und Blindgänger aus dem Ersten und Zweiten Weltkrieg. Über seine Arbeit berichtet er bei einem Vortrag im ka:punkt.

Sieben Jahre ist es her, dass Marcus Rausch sich in einer ruhigen Minute an seinen Schreibtisch in Hannover setzte. Der Sprengmeister nahm Stift und Papier zur Hand. „Gib uns immer eine ruhige Hand und dazu einen wachen Verstand“, schrieb er nieder. Ein Gebet an die Heilige Barbara, Schutzpatronin...
Dom- und Diözesanbaumeister Norbert Kesseler, Propst Martin Tenge und Architekt Gert Stürken werden gemeinsam in der Krypta der Basilika St. Clemens bauliche und spirituelle Akzente setzen (v.l.n.r.). © pkh
16. Mai 2017

Krypta der Basilika St. Clemens wird saniert und neu gestaltet

Die Krypta der Basilika St. Clemens wird ab Ende des Jahres umfangreich saniert und als Trauer- und Hoffnungsort in der Landeshauptstadt neu konzipiert werden. „Wir müssen die Krypta dringend sanieren und nutzen diese Gelegenheit, um zu gestalten“, sagt Propst Martin Tenge.

„Die baulichen Schäden in der Krypta sind enorm, aber der Raum hat unheimliches Potential und eine Stärke und Wucht.“ Er soll Trauerenden mit einem Trauer- und Hoffnungsweg und einer digitalen Gedenktafel in Zukunft Trost und Stärkung spenden. „Schon seit rund zehn Jahren kam immer wieder aus...
© pixelio.de/ magann
15. Mai 2017

Schmetterling

Eine kleine Auszeit für mich. Kurz zur Ruhe kommen. Atem schöpfen, bevor der Alltag beginnt. Montagmorgens Kraft tanken für die Woche. Die Katholische Kirche in der Region Hannover gönnt es Ihnen. Alle zwei Wochen hier auf der Homepage.

Schmetterling „Leben ist nicht genug“, sagt der Schmetterling. „Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben.“ Christian Andersen
Michael Knoch freut sich über die Sprite, die ihm Alicia Rodriguez serviert. Gleich will er aber ans Buffet. © pkh
12. Mai 2017

Social Lunch in Hannover

Bereits zum dritten Mal sind im spanischen Restaurant Besitos in Hannover rund 130 Obdachlose und Menschen in Not zu einem kostenlosen Mittagessen eingeladen worden. Beim Social Lunch soll ihnen vor allen Dingen eines gegeben werden: Würde.

„Es geht hier nicht wirklich ums Essen, sondern um Respekt und sich Zeit nehmen“, sagt Besitos- Wirt Marc Schinköth. Er hat vor drei Jahren den Caritasverband Hannover angesprochen, weil er helfen wollte. So entstand die Idee zum jährlichen Social Lunch. „Wir kriegen in unserer Parallelwelt...

Treffer 16 bis 20 von 221

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

f*ck den ie

03. November 2017

Trauer braucht einen Ort – und Zeichen des Gedenkens

Die Stiftung Trauerbegleitung und Bestattungskultur sowie die evangelische und katholische Kirche...

Sonntag, 5. November 2017 um 15.00 Uhr in der Kapelle und auf den Urnenfeldern des Neuen St. Nicolai Friedhofes (An der Strangriede, 30167 Hannover) Sonntag, 26. November 2017 um 15.00 Uhr in der...
27. Oktober 2017

Gott liegt auf Platz drei

Stand der Kirchen auf der Infa „Wem vertraue ich?“: Diese Frage haben die beiden christlichen...

 4779 Besucher konnten an acht Meinungsstelen zur Abstimmung jeweils zwei Plexiglas-Hände aufstecken. Sie vertrauen am meisten „sich selbst“ – Spitzenreiter mit 3117 Wertungen, gefolgt von...
f*ck den ie