Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz
Stichwortsuche

Pfarreisuche


Gottesdienstsuchein der Region Hannover

Beichtzeiten


Termine

KirchenZeitung

Aktuell

Unter dem Titel „Ikonen – Gebet in Farbe“ präsentiert Malerin Barbara Teubner eine Schau mit 100 Werken. Foto: privat
06. Juni 2018

Ikonen – Gebete in Farbe

Diee Pfarrgemeinde St. Bonifatius lädt zu einer besonderen Ikonen-Ausstellung in das Steinhuder Pfarrhaus ein. Sie wird unter dem Titel „Ikonen – Gebete in Farbe“ mit einer Vernissage eröffnet am Sonntag, 10. Juni, 16 Uhr, Schlesierweg 10.

Rund 100 Ikonen zeigt die Neustädter Ikonenmalerin Barbara Teubner. Sie hat diese Ausstellung eigens für diese neuen Ausstellungsräume, dem MOMENTUM, ausgewählt. Gezeigt werden Ikonen der russischen und griechischen Maltechnik. Hierzu gehören besondere Werke wie etwa ein von Barbara Teubner für...
Foto: Daniel Bödeker
04. Juni 2018

Der Glaube auf venezianisch

Venezianische Barockmusik in einer venezianisch inspirierten Barockkirche: Das bot der Abend in der Basilika St. Clemens mit dem Knabenchor Hannover und dem Ensemble la festa musicale. Ein besonderer Ort für besondere Musik – nicht nur wegen der Epoche und der kulturellen Verbindung. Die Klammer bildet zudem Agostino Steffani.

Der Bischof und Bauherr von St. Clemens war nicht nur Priester, Diplomat und Kirchenpolitiker – er war auch ein begnadeter Komponist. So war es seine Vertonung des Magnificates, des Lobgesangs der Gottesmutter Maria, die dieses Konzert eröffnete. In der Hannoverschen Allgemeinden Zeitung und in der...
01. Juni 2018

Mit Christus durch alle Fragen gehen ...

Zukunft würdigt Geschichte: Der Leitgedanke, mit dem in diesem Jahr der 300. Weihetag der Basilika St. Clemens gefeiert wird, prägt auch die zentrale Fronleichnamsprozession in Hannover. Rund 2000 Katholikinnen und Katholiken haben sich im Schatten der Marktkirche versammelt, um unter freiem Himmel und bei kräftigen Temperaturen Gottesdienst zu feiern, musikalisch unterstützt von der Band Maxiko, um dann in einer Prozession zum Geburtstagskind, der Basilika zu ziehen.

Zum einem zeigt sich: Die Gemeinschaft der Katholikinnen und Katholiken sowohl in der Stadt als der Region Hannover ist international, ist Ausdruck von Weltkirche: Lieder, Lesungen und Fürbitten unter anderem in Polnisch, Spanisch, Kroatisch, Italienisch und Englisch zeigen auf, aus wie vielen...
Mit dem Ursprungsmodell von St. Clemens: Propst Martin Tenge, Museumsdirektor Thomas Schwark und Kulturdezernent Harald Härke. Die Ausstellung verbindet Kostbarkeiten, Kult und Kuriositäten.
28. Mai 2018

Geschichte ist nicht von gestern

Blüte, Verschwinden, Neuaufbau – und das Wirken quer durch die Gesellschaft: Die Ausstellung „Katholisch in Hannover“ im Historischen Museum, zeigt bis zum 30. September durch Kostbarkeiten, Kult und Kuriositäten, welche Akzente der katholische Glauben rund um die heutige Landeshauptstadt setzt.

Es ist nur eine kleine Urkunde. Akkurat per Hand geschrieben. Aber sie hat eine große, eine weitreichende Wirkung. Gewissermaßen ist sie das, was heute unter dem Begriff „Deal“ laufen würde. Ein Geschäft. Wir schreiben das Jahr 1692:  Auf der einen Seite der hannoversche Herzog Ernst August....
24. Mai 2018

Fronleichnam:Prozession durch Hannover

„Zukunft würdigt Geschichte“ – das ist Leitgedanke der Feiern zum 300-jährigen Jubiläum der Basilika St. Clemens in diesem Jahr, der Mutterkirche der Katholikinnen und Katholiken in Stadt und Region Hannover. Auch die zentrale Prozession zum Hochfest Fronleichnam am Donnerstag, 31.Mai, von der Marktkirche zur Basilika St. Clemens folgt diesem Leitgedanken.

Denn in die Geschichte geblickt: Es waren Italiener und Franzosen, die als Gesandte und Künstler am Hofe des hannoverschen Herzogs katholisches Leben nach der Reformation wieder aufleben ließen. Ins Heute geschaut: Die Basilika und die weitere katholischen Kirchen in und um Hannover gehören so...

Treffer 21 bis 25 von 288

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

f*ck den ie

Eingerüstet: St Clemens zu Fronleichnam 1951
10. August 2018

Zerstörung und Wiederaufbau

Zukunft würdigt Geschichte: Das ist der Leitgedanke des 300-jährigen Jubiläums von St. Clemens....

Bomben auf St. Clemens: Die St. Clemens-Kirche stand die nächsten 225 Jahre fast unverändert - bis zur Nacht vom 8. auf den 9. Oktober 1943. In jener Nacht legten britische Bomber die Stadt in Schutt...
Agostino Steffani (Lithografie von Heinrich Eduard Winter; gemeinfrei)
07. August 2018

Neubeginn nach der Reformation

Zukunft würdigt Geschichte: Das ist der Leitgedanke des 300-jährigen Jubiläums von St. Clemens....

Der Wandel vom einstigen Gegeneinander zum heutigen Miteinander war ein langer Prozess. Bis zur Rechtsgleichheit mit den Lutheranern und dem Wiedererlangen des Wohn- und Bürgerrechtes in der...
31. Juli 2018

Garten, Geduld und Genuss

Alles kommt in den Topf: Seit Ostern wächst Gemüse in großen Töpfen vor dem [ka:punkt], mitten in...

Möhren, Bohnen, Mangold: Das und noch mehr wächst und gedeiht vor dem Treffpunkt und offenen Haus der katholischen Kirche in der Grupenstraße 8. Pflanzkübel stehen vor den Schaufenstern, Passanten...
Ohne Handy, Geldbörse und Rucksack. Befreit vom Ballast nehmen Ulrike und Gregor Branahl den Alltag auf der Straße bewusster wahr.
26. Juli 2018

Wo ist denn nun Gott?

Die Straße kann zum heiligen Boden werden: Durch Hinhören und Hingehen, durch offene Augen. Etwas...

Spiritualität ist durchaus das Tagesgeschäft von Ulrike und Gregor Branahl. Ulrike Branahl ist Religionspädagogin und leitet das Referat Kirche und Caritas beim Caritasverband Hannover. Ihr Mann...
Frömmigkeit vor der Reformation: Eine Ablassurkunde ,,,
24. Juli 2018

Christliches Hannover im Mittelalter

Zukunft würdigt Geschichte: Das ist der Leitgedanke des 300-jährigen Jubiläums von St. Clemens....

Die Kirchen in Hannovers Altstadt sind aus dem Stadtbild nicht wegzudenken. Sie sind nicht nur Zeugnis mittelalterlicher Baukunst, sondern ein wichtiger Teil unserer Kulturgeschichte. Dort, wo alles...
f*ck den ie