Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz
Stichwortsuche

Pfarreisuche


Gottesdienstsuchein der Region Hannover

Beichtzeiten


Termine

KirchenZeitung

Aktuell

Ökumenische Essensausgabe: Händeringend suchen die Organisatoren größere Räume, um das Angebort in der kalten Jahreszeit weiter fortzusetzen. | Archivfoto: Wala
25. September 2019

Kein Platz mehr für eine warme Mahlzeit

Zu viele Hungrige, zu wenig Platz: Die ökumenische Essensausgabe kann nicht mehr in den Räumen der Heilsarmee bleiben. Das Projekt, angefangen als Winterhilfe für Obdachlose, droht nun selbst obdachlos zu werden.

Zuletzt waren es am Spitzentagen 300 Teller, die ausgegeben wurden: 300 Menschen, arm und/oder obdachlos im Gottesdienstsaal der Heilsarmee. Alles in zwei Stunden. „Wir sind da wirklich an unsere Grenzen gekommen – und schon darüber hinaus“, sagt Pastorin Christine Tursi, die Leiterin der...
Faden, Perlen – manchmal braucht es nicht mehr für den Weg zu Gott | Foto: Hasler
23. September 2019

Der Faden zu Gott

Kirche trifft Familien in der Stadt – ein Projekt der Familienbildungsstätte Hannover mit dem Bonifatiuswerk. Aktionen gibt es dabei auch auf Pfarrfesten.

Ein Faden und Perlen: in unterschiedlichen Größen, Formen und Farben. Hinzu kommt: Jede dieser Perle hat eine besondere Bedeutung, kann für eine Lebensfrage stehen. Einfach mal schnell die Dinger aufziehen – das geht so nicht, da wird schon intensiver nachgedacht. Egal ob älterer Mann oder junges...
Singen geht auch im Bibelgarten von St. Maria in Rehburg: der Chor „Die Smilies“. | Foto: Wala
17. September 2019

Lächelnd, mitreißend und mitwachsend

25 Jahre – und kein bisschen müde. Mit einem Gottesdienst und einem Konzert feiern der „mitwachsende“ Kinder- und Jugendchor „Die Smilies“ aus St. Marien in Rehburg Jubiläum.

„Der Himmel geht über allen auf / Auf alle über / über allen auf“ – und wieder von vorne. Immer wieder und unermüdlich die Kinder und Jugendlichen der „Smilies“, dem Chor der Gemeinde St. Marien in Rehburg. Bis Chorleiterin Nicola Hohn das Zeichen zum Ende gibt. Das Lied aus der Feder von Peter...
Herausforderndes Thema: Konzentrierte Zuhörer beim 34. Studientag Ökumene im Ökumenischen Kirchencentrum in Hannover-Mühlenberg. | Foto: Wala
13. September 2019

Heilig? Sündig? Oder beides?

„Kann die Kirche sich selbst wirklich noch heilig nennen?“ Diese Frage hat der 34. Studientag Ökumene aufgeworfen. Die Antwort darauf ist vor allem eines – alles andere als einfach.

Zu Beginn des Studientages gibt es eine Programmänderung für die gut 100 Teilnehmer im Ökumenischen Kirchencentrum Hannover-Mühlenberg: Der katholische Referent, Dr. Burkhard Neumann vom Johann-Adam-Möhler-Institut für Ökumenik aus Paderborn, war erkrankt. So übernimmt es die für die evangelische...
In der Region Hannover führt der Weg des Frauenpilgertages von der Kirche St. Anna in Misburg zur Kirche St. Martin in Roderbruch. | Quelle: bph
06. September 2019

Gehen, Beten, Schweigen oder Singen ...

Gott entdecken – beim 5. Frauenpilgertag am Samstag, 21. August. Die Pilgerinnen begleitet das das "weibliche Gesicht von Kirche"

„Der Weg beginnt vor deinem Haus“, sagt eine alte Pilger*innen-Weisheit. Das gilt auch beim Frauenpilgertag in der Region Hannover: Der Weg führt dabei durch die Stadtteile Misburg und Roderbruch,  mmer entlang der Glaubensspuren, die mitten im alltäglichen Leben zu finden sind – auf gut zehn...

Treffer 26 bis 30 von 444

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

f*ck den ie

Eine Landwirtschaftsschule im brasiliansichen Bacabal: Mit der Ausbildung sollen junge Menschen aus den ländlichen Gebieten eine berufliche Perspektive erhalten. | Foto: Archiv Franziskaner Mission, Dortmund
06. Dezember 2019

Eine Brücke der Solidarität

Karneval, Samba und Fußball sind die Klischees, mit denen man Brasilien bei uns häufig verbindet....

Es waren die Berichte über die blutigen Landarbeiterunruhen in Bacabal, die 1983 die Gemeinde von St. Oliver in Laatzen aufhorchen ließen. "Unser damaliger Pfarrer Reiner Korten hatte stets...
Das Ehepaar Gloria und Arnold Reichel mit Diakon Hans-Jürgen-Kreuz (Mitte). | Foto: Martina Stabenow
03. Dezember 2019

Hilfe für Waisenkinder auf den Philippinen

Das Waisenhaus "St. Joseph´s Orphanage" liegt in Ozamis City auf der philippinischen Insel...

Wie kam es zu dem Projekt "St. Joseph´s Orphanage"? Arnold Reichel: Das ergab sich zufällig. 1991 erzählte uns ein bekanntes Ehepaar von ein paar Bretterhütten in Ozamis City, die als...
Freistunden, Hausaufgaben, Referate vorbereiten – aus dem ehemaligen Bodenraum wurde ein funktionaler und bei Schülern beliebter Aufenthaltsort. | Foto: Wala
01. Dezember 2019

Kleinod unterm Dach

Ein „Elternzimmer“ unterm Dach der Schule – das sieht ein bisschen danach aus, als ob...

Wir standen durchaus vor einer Herausforderung“, erläutert Petra Sauer, Architektin im Bischöflichen Generalvikariat Hildesheim. Zum einen brauchte das verwinkelte Schulgebäude in der Südstadt von...
Grafik: Wala/pkh
27. November 2019

Auszeit im Advent

Dreimal dienstags um 12 Uhr. 15 Minuten Musik, Text, Stille in der Basilika St. Clemens (3., 10....

Die Vorbereitungszeit auf Weihnachten ist oft nicht nur besinnlich und ruhig, sondern immer mehr geprägt von Betriebsamkeit. Weihnachtsmärkte, Weihnachtsfeiern, Geschenke kaufen, Plätzchen backen, ...
Engagierte Gespräche über Glauben, Kirchenentwicklung und gesellschaftliche Verantwortung | Foto: Wala
21. November 2019

Bedacht – beraten – beschlossen

November-Vollversammlung des Dekanatspastoralrates Hannover: Nachdenken, Gespräche und Debatten...

Der Kreis wird größer gezogen: Kurz vor Beginn der Sitzung des Dekanatspastoralrates Hannover würden noch schnell Stühle dazu gestellt. „Das ist natürlich wesentlich besser, als wenn Stühle...
f*ck den ie