Zum Inhalt springen
Impressum
Stichwortsuche

Pfarreisuche


Gottesdienstsuchein der Region Hannover

Beichtzeiten


Termine

KirchenZeitung

Aktuell

11. Dezember 2017

Ein Ausdruck von Gemeinsamkeit

Felizitas Teske ist 2. Vorsitzende des Dekanatspastoralrates. Der Rat unterstützt den Regionaldechanten bei der Leitung des Dekanates und berät sowohl zentrale pastorale als auch gesellschaftliche Fragen

und fasst dazu die notwendigen Beschlüsse. Im Dekanatspastoralrat (DPR) vertreten sind die Pfarrgemeinden und Einrichtungen, Vertreter und Vertreterinnen der pastoralen Berufsgruppen, der Verbände und Gruppen der Katholischen Kirche in der Region Hannover. Horst Vorderwülbecke hat Felizitas Teske...
Noch eine Tasse Kaffee? Angelika Wir schenkt gerne nach. Und wer nachfragt, bekommt von der Betriebswirtin und Gesundheitsberaterin noch einen Ratschlag in Sachen Sozialrecht.
06. Dezember 2017

Ein Ständchen, viel Kaffee und gute Ratschläge

Essen und Trinken halten Leib und Seele zusammen. Eine Binsenweisheit. Aber manchmal sind es die kleinen Tipps und unbürokratische Hilfen, durch die Seele und Körper beieinander bleiben. Erfahrungen der Caritas-Konferenz in der Gemeinde
St. Nikolaus in Burgdorf.

„Schön, dass Sie wieder da sind“, freut sich Angelika Wirz. Der große, kräftige Mann vor ihr lacht, drückt ihr herzhaft die Hand. Man kennt sich. Man benutzt den Vornamen. Aber bleibt beim Sie. Eine Frage des Respekts beim Nikolausfrühstück der Caritas-Konferenz in Burgdorf.  Hier ist an jedem...
Landesinnungsmeister Dietmar Baalk (2. von rechts) übergab für die niedersächsischen Bäcker je 6250 Euro an Uwe Becker für Brot für die Welt (rechts) und Georg Poddig für Misereor (2. von links) in Hannovers Marktkirche. Neben dem Mit- Initiator Handwerkspastor Claus Dreier von der evangelisch-lutherischen Landeskirche (3. von links) waren als Paten der Aktion "Backen für Gerechtigkeit" im Reformationsjubiläumsjahr der niedersächsische Finanzminister Reinhold Hilbers (links) und Propst Martin Tenge vom katholische Bistum (3. von rechts) dabei. Foto: Stefan Heinze
06. Dezember 2017

Bilanz der Reformationsaktion „Backen für Gerechtigkeit“

Großer Scheck für kleine Brötchen

Rund 62.500 „Reformationsbrötchen“ haben Niedersachsens Innungsbäcker im Herbst für einen guten Zweck verkauft. Insgesamt 12.500 Euro bekamen jetzt je zur Hälfte die kirchlichen Hilfswerke „Brot für die Welt“ und „Misereor“ für ihre Arbeit. 20 Cent von jedem süßen Brötchen soll notleidenden...
30. November 2017

Die Italienerin an der Leine

2018 wird für die Basilika St. Clemens ein besonderes Jahr: Die Katholiken in der Region Hannover können den 300. Geburtstag ihrer Mutterkirche feiern. Das Motto des Jubiläumsjahres: „Zukunft würdigt Geschichte“ – und das mit über 70 Veranstaltungen.

4. November 1718: Bischof Agostino Steffani, seit 1709 Apostolischer Vikar für Ober- und Niedersachsen, weiht den ersten katholischen Kirchbau nach der Reformation in Hannover. In sieben Jahren Bauzeit ist die Kirche St. Clemens errichtet worden. Ihr Baustil – venezianischer Barock. Kein Wunder,...
© Ewa Karolczak
27. November 2017

Auch wenn es welkt

Eine kleine Auszeit für mich. Kurz zur Ruhe kommen. Atem schöpfen, bevor der Alltag beginnt. Montagmorgens Kraft tanken für die Woche. Die Katholische Kirche in der Region Hannover gönnt es Ihnen. Alle zwei Wochen hier auf der Homepage.

Alles, was schön ist, bleibt schön, auch wenn es welkt. Und unsere Liebe bleibt Liebe, auch wenn wir sterben. Maxim Gorki

Treffer 26 bis 30 von 251

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

f*ck den ie

Großer Auftritt: Auch die Kinder der Kita St. Maria gratulieren der Basilika mit einem Ständchen.
20. April 2018

Ein Ständchen mal 640

Was für ein Chor: 640 Kinder aus 36 katholischen Kindertagesstätten singen der „Oma“, der...

Gute Gastgeber auf Geburtstagsfeiern stellen sich natürlich vor: „Ich bin Propst Martin Tenge und der Pfarrer der Oma.“ Diese Sache war dann auch für die Kinder – alle unter sechs Jahre – geklärt....
Die Karmelitinnen im Karmel St. Josef laden beim Tag der offenen Klöster zu Gebeten und Gesprächsrunden ein.
19. April 2018

Tag der offenen Klöster

Hannover /Lehrte. Am deutschlandweiten Tag der offenen Klöster am Samstag, 21. April, beteiligen...

Im Karmel St. Josef können interessierte zwischen 12 und 12.30 Uhr am Mittagsgebet der zehn Ordensfrauen teilnehmen. Um 15 Uhr besteht die Möglichkeit, das seit 2013 in Hannover bestehende Kloster...
18. April 2018

Musik zur Versöhnung und Völkerverständigung

Die Roma und Sinti Philharmoniker gastieren am Donnerstag, 26. April, um 20 Uhr, im Theater am Aegi...

Die Roma und Sinti Philharmoniker unter der Leitung von Riccardo M Sahiti gastieren am Donnerstag, 26. April 2018, um 20 Uhr, im Theater am Aegi, Hannover. Dabei erklingt unter anderem die Ouverture...
Würdigung einer Frau, die für viele im Bistum Hildesheim den Weg bereitet hat: Für Felizitas Teske war die 2006 verstorbene Hildegard Rese eine Mentorin. Die Ausstellung würdigt unter anderem die erste Frau an der Spitze des Diözesanrates, der höchsten Vertretung der Laien im Bistum.
16. April 2018

"Beharrlich bis stur den Weg gehen"

Bis zum 22. April ist die Ausstellung „Das weibliche Gesicht von Kirche“ in der Kirche St. Heinrich...

„Wir wollen das oftmals in Vergessenheit geratene Wirken von Frauen in der Vergangenheit und ihren Einsatz für die Kirche heute würdigen und wertschätzen“, begründet die Pastoralreferentin Annette...
Stellten sich den Fragen der Journalistin Anne-Kathrin Berger: Propst Martin Tenge (links) und Regionspräsident Hauke Jagau.
13. April 2018

Von Integration und Pusteln

Alles geregelt? Fast jede Frage zwischen Staat und Kirche ist in Verträgen geregelt. Muss man dann...

Da brandet Beifall auf unter den gut 70 Zuhörern: „Da kriege ich Hals, da kriege ich Pusteln“, empört sich Hauke Jagau. Der Sozialdemokrat ist Präsident der Region Hannover. Quelle der Empörung des...
f*ck den ie