Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz
Stichwortsuche

Pfarreisuche


Gottesdienstsuchein der Region Hannover

Beichtzeiten


Termine

KirchenZeitung

Aktuell

24. Oktober 2019

„Getauft und gesandt"

Internationales Missionsfest am Sonntag, 27. Oktober, um 15 Uhr im Forum St. Joseph, Isernhagener Straße 63

Papst Franziskus hat den Monat Oktober zum außerordentlichen Monat der Weltmission erklärt. Der Leitgedanke: „Getauft und gesandt: Die Kirche Christi missionarisch in der Welt“. Dabei geht es dem Papst und der katholischen Kirche nicht um Bekehrung, sondern um etwas anders: Licht in die Welt zu...
Die Tischgemeinschaft – Patienten, Angehörige, Mitarbeitende – ist ein Herzstück im Hospiz Luise. | Foto: Kurt Bliefernicht / Hospiz Luise
22. Oktober 2019

Tränen, Lachen – und Kartoffelpuffer

Schwere Krankheit, Tod – immer noch ein Tabuthema. Vor 25 Jahren noch viel mehr: Doch ging die Kongregation der Vinzentinerinnen damals einen wichtigen Schritt: Sie gründeten das erste Hospiz in Niedersachsen – das Hospiz Luise in Hannover

Es klingelt. Sabine Müller ist da. Sie wird heute in das Hospiz Luise aufgenommen. Es ist Mittag. Jutta Nixdorf, die sich ehrenamtlich in der Einrichtung der Kongregation der Vinzentinerinnen engagiert, hat gerade den Tisch gedeckt. Sonnenlicht fällt in die offene Wohnküche, die eher einem...
Mittendrin – die erste Station des Pastoralbesuches von Bischof Heiner Wilmer in Nienburg führt in das Mütterzentrum. | Foto: Wala
15. Oktober 2019

Zwischen Müze, Loki und ÜPE

Visitation im Regionaldekanat Hannover: Bischof Heiner Wilmer besucht die Pfarrei St. Bernward in Nienburg. Dabei zeigt sich, wie wichtig Gemeinschaft ist – für den Zusammenhalt und den Glauben.

Es ist eine echte Premiere. Seit einem Jahr, einem Monat und ein paar Tagen im Amt, steht für Bischof Heiner Wilmer die erste Visitation an. Gleich im größten Dekanat des Bistums – in der Katholischen Region Hannover.  Mit gut 150 000 Katholiken lebt hier ein Viertel der Gläubigen des Bistums...
14. Oktober 2019

Reparieren ist möglich ...

Das Kabel vom Bügeleisen ist lose, die Gangschaltung beim Fahrrad klemmt, am Lieblingsspielzeug vom Nachwuchs ist etwas abgebrochen – kurz: kaputt, aber zu schade zum Wegwerfen? Hilfe gibt es beim Reparaturcafé St. Godehard in Hannover – am Samstag, 19.10, von 12:30 bis 15:30 Uhr (Posthornstr. 22)

Aus der Einladung: Aus Anlass des Welt-Repair-Days können bei uns Alltagsdinge gemeinschaftlich wieder in Ordnung gebracht werden. Schraubendreher und Lötkolben stellen wir – wie auch Kaffee und Kuchen. Das Reparaturcafé veranstalten wir gemeinsam mit Sr. Helena Erler vom Projekt „sehenswert“...
14. Oktober 2019

… um Himmels Willen – Familie

Studientag "Taufe und mehr" am Samstag, 16. November, im Tagungshaus St. Clemens in Hannover (9:30 bis 17 Uhr)

Aus der Einladung: An diesem Studientag möchten wir unseren Blick auf Familien richten, mit dem Wissen, dass es die Familie allerdings gar nicht gibt. Gemeinsam möchten wir darüber nachdenken, wie sich Familien wertgeschätzt und angenommen fühlen können. Mit Spiel- und Spaßangebot für...

Treffer 26 bis 30 von 456

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

f*ck den ie

Türkisch-deutsche Verständigung: Mit viel Musik und Tanz wird das zehnjährige Jubiläum von Tandem in der Katholischen Familienbildungsstätte gefeiert. | Foto: Wala
24. Januar 2020

Tandem – auf türkisch und deutsch ...

Sprache lernen, Kultur und Traditionen erfahren, Klischees hinterfragen, Unbehagen abbauen – das...

Die Idee: Türkische und deutsche Seniorinnen kommen einmal in der Woche zusammen. Sie lernen die Sprache, reden miteinander, sie kochen, singen, malen und tauschen sich aus zu Kultur und...
Kleine Glocke, viele Helfer: Mitglieder des technischen Hilfswerks demontierten die Glocke von St. Michael und bringen sie zum Jubiläum in die Kirche. | Foto: Hans-Joachim Osseforth
20. Januar 2020

Heimkehr zum Jubiläum

Am kommenden Wochenende, 25. und 26. Januar, gehen die Feierlichkeiten zu 50 Jahren St. Michael in...

Sie ist wieder da. Vergleichsweise klein. Deshalb hat sie schlimme Zeiten überlebt. Große Aufgaben hat sie übernommen – und war trotzdem in Vergessenheit geraten. Jetzt erklingt sie wieder, zur...
26 Jahre im Dienst für das Bistum Hildesheim: Diakon Thomas Müller. | Foto: privat
17. Januar 2020

Hauptsache: Ab nach draußen

Was macht ein Diakon in einer Gemeinde? Thomas Müller wurde diese Frage immer wieder gestellt....

Ja, was mache ich eigentlich in der Gemeinde?“, fragt Diakon Thomas Müller und lacht. Denn diese Frage hat er häufig gehört.  Egal ob in Oyten oder Garbsen, wo er im Einsatz war. Für den...
Rock und Pop, liturgisch und spirituell: Die Band Ruhama aus Köln in der Kirche Heilige Engel. | Foto: Clemens Möller
15. Januar 2020

Kleine Kunst – für Gott und die Welt

Kultur im Gotteshaus, der Altarraum als Bühne – das gibt es seit 2013 in der Kirche Hl. Engel in...

„Nee, geplant war das nicht“, sagt Detlef Brückner. Der 48-Jährige, beruflich im Vertrieb eines Naturkosmetikherstellers, ist der Organisator der KulturBühne Heilige Engel im Südosten von Hannover....
Auch ein Krippenspiel gehört zum „Interkulturellen Weihnachtsfest“ in der evangelischen Matthäuskirche.| Foto: Jens Schulze
13. Januar 2020

Weihnacht in acht Sprachen

500 Frauen, Männer und Kinder haben jetzt das „Interkulturelle Weihnachtsfest“ in Hannover...

Weihnachten feiern? Jetzt? Die Tannenbäume sind geplündert und abgefahren, die Beleuchtung verschwindet aus den Innenstädten, Ehrenamtliche in den Kirchengemeinden verabreden sich zum Abbau der...
f*ck den ie