Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz

Archiv

Singen geht auch im Bibelgarten von St. Maria in Rehburg: der Chor „Die Smilies“. | Foto: Wala
17. September 2019

Lächelnd, mitreißend und mitwachsend

25 Jahre – und kein bisschen müde. Mit einem Gottesdienst und einem Konzert feiern der „mitwachsende“ Kinder- und Jugendchor „Die Smilies“ aus St. Marien in Rehburg Jubiläum.

„Der Himmel geht über allen auf / Auf alle über / über allen auf“ – und wieder von vorne. Immer wieder und unermüdlich die Kinder und Jugendlichen der „Smilies“, dem Chor der Gemeinde St. Marien in Rehburg. Bis Chorleiterin Nicola Hohn das Zeichen zum Ende gibt. Das Lied aus der Feder von Peter...
Herausforderndes Thema: Konzentrierte Zuhörer beim 34. Studientag Ökumene im Ökumenischen Kirchencentrum in Hannover-Mühlenberg. | Foto: Wala
13. September 2019

Heilig? Sündig? Oder beides?

„Kann die Kirche sich selbst wirklich noch heilig nennen?“ Diese Frage hat der 34. Studientag Ökumene aufgeworfen. Die Antwort darauf ist vor allem eines – alles andere als einfach.

Zu Beginn des Studientages gibt es eine Programmänderung für die gut 100 Teilnehmer im Ökumenischen Kirchencentrum Hannover-Mühlenberg: Der katholische Referent, Dr. Burkhard Neumann vom Johann-Adam-Möhler-Institut für Ökumenik aus Paderborn, war erkrankt. So übernimmt es die für die evangelische...
In der Region Hannover führt der Weg des Frauenpilgertages von der Kirche St. Anna in Misburg zur Kirche St. Martin in Roderbruch. | Quelle: bph
06. September 2019

Gehen, Beten, Schweigen oder Singen ...

Gott entdecken – beim 5. Frauenpilgertag am Samstag, 21. August. Die Pilgerinnen begleitet das das "weibliche Gesicht von Kirche"

„Der Weg beginnt vor deinem Haus“, sagt eine alte Pilger*innen-Weisheit. Das gilt auch beim Frauenpilgertag in der Region Hannover: Der Weg führt dabei durch die Stadtteile Misburg und Roderbruch,  mmer entlang der Glaubensspuren, die mitten im alltäglichen Leben zu finden sind – auf gut zehn...
Generalvikar Martin Wilk (Mitte) entpflichtet Regionaldechant und Propst Martin Tenge aus seinem Amt und führt Domkapitular Dr. Christian Wirz ein.
01. September 2019

"Erzähl der Welt, was du zu sagen hast ..."

Der Wechsel ist vollzogen: Regionaldechant und Propst Martin Tenge hat sein Amt abgegeben, Domkapitular Dr. Christian Wirz hat es übernommen – mit Witz, Geist, Applaus, Kolpingbannern, Psalmen und langen Schlangen in und vor der...

Da mag das Zeremoniell noch so geplant gewesen sein – es kommt der Punkt, da sich die Spannung in den Altarbänken auflösen musste. Kaum hat Generalvikar Martin Wilk Verdienste des scheidenden Propstes und Regionaldechanten Martin Tenge benannt, brandet Beifall auf. Die 400 Teilnehmer*innen des...
Wechsel im Regionaldekanat: Propst Martin Tenge geht, Domkapitular Dr. Christian Wirz kommt | Fotos: pkh / bph
26. August 2019

Wechsel im Regionaldekanat Hannover

Im April verkündet – nun steht er wirklich an: Der Wechsel im Regionaldekanat Hannover. Am Samstag, 31. August, wird der bisherige Regionaldechant und Propst Martin Tenge verabschiedet und sein Nachfolger, Domkapitular Dr....

Der Vesper-Gottesdienst, mit dem der Wechsel vollzogen wird, wird von Generalvikar Marin Wilk in der Basilika St. Clemens gefeiert. Beginn ist um 15 Uhr. Es singt der Propsteichor St. Clemens. Im Anschluss an der Gottesdienst wird mit kurzen Grußworten der Wechsel gewüdigt. Es sprechen der...

Treffer 1 bis 5 von 551

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

f*ck den ie