Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz

Archiv

26. Dezember 2013

„Jesus wird mitten im Lebensgerümpel geboren“

Propst Martin Tenge rief dazu auf, die Wirklichkeit mit weihnachtlichen Augen zu sehen

In rund 200 Gottesdiensten an den Weihnachtsfeiertagen wurde in den Kirchen des Regionaldekanates Hannover die Geburt Jesu gefeiert. Die Gläubigen wünschten sich gegenseitig den Frieden der Heiligen Nacht. In seiner Predigt am Heiligen Abend in der Basilika St. Clemens nahm Propst Martin Tenge den...
Detail am Portal der Basilika St. Clemens
24. Dezember 2013

Neu werden

Ein Weihnachtsgruß von Propst Martin Tenge

In der Werbung ist eines der wichtigsten Worte das „NEU!“. Damit wird Frische, Modernität, Innovation und Attraktivität verbunden. Ein Lob auf das Neue bedeutet im Alltag aber deutliche Herausforderungen: War das Bisherige nicht gut genug? Was muss (s)ich ändern? Wird „neu“ auch wirklich „besser“?...
20. Dezember 2013

Weihnachtsgottesdienste - nur einen Klick entfernt

Online-Suche für katholische und evangelische Gottesdienste bis 6. Januar

Wer an den Weihnachtstagen nach Orten und Zeiten von Gottesdiensten, Christmetten und Krippenspielen sucht, erhält auch in diesem Jahr unter www.weihnachtsgottesdienste.de Auskunft. Der Online-Suchdienst ist ein Angebot der evangelischen und katholischen Kirche in Deutschland. Beide große...
Clara-Sophie Deichsel, Malin Schünemann, Marcel Flimm und Christian Derks (von links) freuen sich mit Bischof Norbert Trelle und Pfarrer Nobert Mauerhof, dass sie nach Berlin fahren dürfen. Bildquelle: privat
19. Dezember 2013

Kleine Könige unterwegs für Kinder in Malawi

Rund 1.000 Sternsinger in der Region Hannover im Einsatz / Seelzer zu Gast bei Bundeskanzlerin Merkel

Rund 1.000 Jungen und Mädchen aus der Katholischen Kirche in der Region Hannover sind zu Beginn des Jahres im Einsatz bei der größten Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit. Als Sternsingerinnen und Sternsinger bringen sie den Segen für das neue Jahr in die Haushalte, die das wünschen,...
12. Dezember 2013

Kinder und Eltern werden Kulturbotschafter

Im Projekt „Linden-Süd – Ein Stadtteil und seine Kulturbotschafter“ entdecken Kinder und Eltern, welche Talente in ihnen stecken

„Aus Mazedonien, Syrien, aus dem Irak, Algerien, Tunesien und Bulgarien – wir freuen uns, dass wir da sind“, singen die Kinder aus dem Familienzentrum St. Vinzenz des Caritasverbandes Hannover e.V. Begeistert klatschen und hüpfen sie mit: der Junge in Fez und traditionellem tunesischem Gewand, das...

Treffer 1 bis 5 von 7

1

2

nächste >

f*ck den ie