Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz

Archiv

19. Dezember 2015

Weihnachtsgruß

Die Katholische Kirche in der Region Hannover wünscht ein Weihnachtsfest voller Freude und Besinnlichkeit und ein gesegnetes Neues Jahr 2016.

"Fürchtet Euch nicht, denn ich verkünde Euch große Freude." Das Jahr 2015 war in vielerlei Hinsicht ein Jahr der Unsicherheit und der Furcht: Fremdenhass, Pegida, Krieg, Flüchtlinge, Terroranschläge und Gefahr auch in Hannover, gesellschaftliche und kirchliche Krisen.2015 war aber auch...
Gemeinsam mit der Kita- Leiterin Monika Vorderwülbecke (l.) und der Mitarbeiterin Claudia Langner tragen die Kinder den schweren Korb durch die Straßen. © pkh
15. Dezember 2015

Josef und Maria auf Herbergssuche

Traditionell werden in der Kita St. Mathilde in Laatzen die Figuren von Josef und Maria während der Adventszeit von Familie zu Familie weitergegeben. Die Aktion in der Kita ist sehr beliebt.

In einem Bastkorb trägt eine kleine Delegation von Kindergartenkindern Maria und Josef zu Familie Sonderhoff nach Hause. Sie wohnt acht Minuten in Kinderschritten von der Kita St. Mathilde in Laatzen entfernt. Ihre Tochter Alma ist Teil der Delegation von Kindern, die die beiden Krippenfiguren in...
Sie setzen gemeinsam ein Zeichen für Frieden und Versöhnung in Hannover: Doris Schröder- Köpf, Aldin Kusur , Milan Pejic , Horst Vorderwülbecke und Adis Ahmetovic (v.l.n.r.). © pkh
15. Dezember 2015

20 Jahre Frieden auf dem Balkan

20 Jahre nach Ende des Bürgerkrieges auf dem Balkan haben sich gestern in Hannover zum ersten Mal Vertreter aller auf dem damaligen Kriegsgebiet verbreiteten Religionsgemeinschaften zum Dialog getroffen. „Wir wollen ein Zeichen...

Zusammen mit dem Imam der bosnisch-muslimischen Gemeinde, Aldin Kusur, und Horst Vorderwülbecke für die römisch- katholische Kirche plant er, im kommenden Jahr anlässlich des Jahrestages des Friedensabkommens am 14. Dezember ein gemeinsames Friedensgebet abzuhalten. Dazu soll im kommenden Jahr...
Freuen können sich über den neuen Vertrag sowohl die Kitas als auch die Kinder, denn in Zukunft werden die Gebäude, in denen sie sich aufhalten, besser gewartet werden können. © pixelio/ S.v.Gehren
08. Dezember 2015

Verbesserte Kita- Förderung

Die Landeshauptstadt Hannover hat sich mit der Katholischen Kirche in der Region Hannover über die künftige Förderung der Kinderbetreuungseinrichtungen in deren Trägerschaft auf dem Stadtgebiet geeinigt.

 Die elf Kindertagesstätten mit rund 700 Betreuungsplätzen erhalten rückwirkend ab Januar 2014 zusätzlich eine Unterstützung von 300 Euro pro Monat pro Kita- Gruppe. Gedacht ist das Geld für die Instandhaltung der Gebäude, die die Kirche mietfrei für die Kinderbetreuung zur Verfügung stellt....
Pfarrer Johannes Lim freut sich zusammen mit dem Pastor des Diakonischen Werkes, Rainer Müller- Brandes, und zwei Ehrenamtlichen vom Verein „Kochen für Obdachlose“, dass es auch in diesem Jahr wieder gelungen ist, die obdachlosen Menschen in Hannover mit einer warmen Mahlzeit zu versorgen. © pkh
08. Dezember 2015

Ökumenische Essensausgabe wieder geöffnet

Wenigstens einmal am Tag eine warme Mahlzeit zu bekommen ist für Menschen, die obdachlos geworden sind, in den Wintermonaten überlebenswichtig. Schon seit 24 Jahren kümmert sich darum die Ökumenische Essensausgabe in Hannover,...

Damit die obdachlosen Menschen auch zu Weihnachten eine besondere Freude haben, haben sich die Grundschüler der Kardinal-Bertram-Schule (KBS) in diesem Jahr für die Ökumenische Essensausgabe ins Zeug gelegt: Insgesamt 121 Pakete mit warmer Kleidung, Hygieneartikeln und eingeschweißten...
f*ck den ie