Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz

Archiv

Von Aschermittwoch, den 18. 02. 2015, bis Ostern werden wieder viele Christen in der Region Hannover die Fastenzeit nutzen, um auf etwas zu verzichten und neue Einsichten zu gewinnen. Symbolbild © pkh
06. Februar 2015

"Aus Weniger wird Mehr."

Ökumenischer Gottesdienst zum Beginn der Fastenzeit soll Blick weiten für das eigene Leben und die Gesellschaft.

Der evangelisch- lutherische Stadtkirchenverband Hannover und die Katholische Kirche in der Region Hannover wollen auch dieses Jahr wieder die Fastenzeit gemeinsam mit einem ökumenischen Aschermittwochsgottesdienst eröffnen. Der Gottesdienst, der am 18. 02. 2015 um 20:00 Uhr beginnt, steht unter...
„Wir dürfen das Beerdigungsfeld nicht kommerziellen Anbietern überlassen“, sagt Pfarrer Kuno Kohn. Deswegen bietet er zusammen mit Betina Schenk Ausbildungskurse für ehrenamtliche Beerdigungsleiter an. Schenk selbst ist seit drei Jahren Beerdigungsleiterin in der Wedemark. © pkh
03. Februar 2015

Als Osterzeuge am Grab

Ausbildungskurs für ehrenamtliche Beerdigungsleiter startet am 19. Februar 2015 in Hannover

Kaum eine Gemeinde im Bistum kennt nicht das Problem: Ihr klerikales Personal muss jede Woche zwei bis drei Kirchorte mit Gottesdiensten, Taufen und Hochzeiten versorgen, dann kommt dazu noch der Verwaltungsaufwand für die Pfarrgemeinde. Das Arbeitspensum ist hoch und zum Teil mit Sorge wird in...
Mit einem Blumenstrauß und einer Medaille überreicht die Europa- Abgeordnete Iris Hoffmann Werner Hohlbein den Europäischen Bürgerpreis 2014. Eine mehrköpfige Jury hatte die diesjährigen Preisträger zuvor ausgewählt. © Jens Schicke
03. Februar 2015

Werner Hohlbein erhält den Europäischen Bürgerpreis 2014

Auszeichnung für das Projekt „Wir sitzen alle in einem Boot für mehr Toleranz“

Werner Hohlbein, dem Organisator des jährlichen Drachenbootrennens auf dem Maschsee in Hannover unter dem Motto „Wir sitzen alle in einem Boot für mehr Toleranz“, wurde gestern in Berlin für sein Engagement der Bürgerpreis des Europäischen Parlaments 2014 verliehen. Zusammen mit vier anderen...
f*ck den ie