Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz

Archiv

Die Bilder, die hinter ihm zu sehen sind, hat Nader Ismail mit der letzten ihm verbleibenden Kamera auf seiner Fahrt über das Mittelmeer geschossen. Den Rest seiner Ausrüstung verschlang das Meer. © pkh
24. November 2015

Folter, Flucht, Träume

Nader Ismail (25), Flüchtling aus Syrien, will sich als Fotograf in Deutschland eine neue Existenz aufbauen. Im ka:punkt zeigt er Bilder aus seiner Heimat und Fotografien, die seine Flucht nach Deutschland dokumentieren. Ein...

  Vier Tage lang versuchten sie ihn zu brechen. Mit Schlägen und Stößen. Sie fesselten seine Hände hinter seinem Rücken und zogen ihn hinterrücks mit einem Seil an die Decke. Sie versuchten es mit Elektroschocks. Er wusste nicht, wo er war. Sie wollten wissen, ob er diese Fotos geschossen...
Propst Martin Tenge setzt sich dafür ein, mehr miteinander in den Dialog zu treten und Vertrauen zu fassen. © pkh
18. November 2015

Verunsicherung und Vertrauen

Propst Martin Tenge hat einen Tag nach der Absage des Fußballländerspiels Deutschland- Niederlande in Hannover die Menschen in Stadt und Region Hannover dazu aufgefordert, einander zu vertrauen. Der gestrige Abend habe eine „tief...

Im Rahmen einer Initiative des Freundeskreises Hannover, der zur Aktion LICHTzeichen aufge­rufen hatte, war ich am Abend des geplanten Länderspiels gestern gerade zusammen hunderten Menschen unterschiedlichster Herkunft und Kultur mit brennenden Kerzen in der Hand am Stadion angekommen. Wir wurden...
Der Kalender ist ab sofort erhältlich. © pkh
18. November 2015

Basilika St. Clemens neu wahrnehmen

Der Kalender „Eine Stadt“ für das Jahr 2016 des Fotografen Uwe Stelter ist ab sofort im Handel erhältlich. Aufmacher des Kalenders ist ein Bild der Basilika St. Clemens.

In dem Kalender verbindet der Hannoveraner Künstler seine Fotografien von Bauwerken in Hannover mit Bauwerken in anderen Städten auf der Welt. Ziel des Kunstprojektes sei es, Wahrnehmungsgewohnheiten und Wahrheitsvorstellungen in Frage zu stellen, so Stelter. „Der Kalender öffnet den Blick für die...
BU: Zum letzten Mal in diesem Jahr lädt „Katholisch im Dialog“ Sie herzlich ein. © pkh
17. November 2015

Katholisch im Dialog letztmalig in diesem Jahr

„Wir hier“ und „die da“ – so empfinden einige Katholiken in Stadt und Region Hannover das Verhältnis zwischen ihrer Gemeinde und dem Bistum Hildesheim. Doch stimmt dieser Eindruck wirklich?

Bei der Veranstaltungsreihe „Katholisch im Dialog. Propst Tenge im Gespräch mit Gästen“ wird dem am Donnerstag, den 19. 11. 2015, um 19:30 Uhr im Tagungshaus St. Clemens nachgegangen. Zu Gast sein wird der Leiter der Hauptabteilung Pastoral des Bistums Hildesheim, Dr. Christian Hennecke. Die Sicht...
Propst Martin Tenge wendet sich mit einer Stellungnahme entschieden gegen die Vereinnahmung von Religionen durch Terrorismus. © pkh
14. November 2015

Hilfslosigkeit und Wut

Bei Anschlägen durch die Terrormiliz IS sind gestern in Paris zahlreiche Menschen gestorben. Propst Martin Tenge erklärt in einer Stellungnahme zu den Anschlägen, warum wir für unsere Freiheit kämpfen müssen, und lädt zum...

Mit tiefer Trauer um die Opfer und mit Abscheu gegenüber den Tätern erfassen mich die Nachrichten um die schrecklichen Terroranschläge von Paris am gestrigen Abend. Es ist unfassbar, welche sinnlose Gewalt hier an Menschen verübt worden ist. Wir denken intensiv und begleitet von unseren Gebeten an...

Treffer 1 bis 5 von 6

1

2

nächste >

f*ck den ie