Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz

Archiv

Mutig gegen das Vergessen, engagiert für Versöhnung: Henry Korman ist im Alter von 98 Jahren verstorben | Foto: C. Kirsch / Region Hannover
29. November 2018

Streitbar und versöhnlich

Streitbar und versöhnlich zugleich: Für Henry Korman war das kein Widerspruch. Streitbar war der Überlebende der Shoa – gegen Antisemitismus, gegen Menschenverachtung. Doch genauso versöhnlich – für ein Erinnern und Gedenken, das...

Für Professor Andor Izsák, dem Ehrenpräsident der Siegmund-Seligmann-Stiftung, war Henry Korman schlicht „ein Freund, den ich vermissen werde“. Ministerpräsident Stephan Weil würdigt den Verstorbenen als einen Menschen, „der lebensbejahend nach vorne geschaut hat, einer, für den wir tief dankbar...
Neue Seelsorgerin am Siloah: Ewa Karolczak mit Propst Martin Tenge und Chefarzt Professor Dr. Bernd Schönhofer | Foto: Bernhard Koch / KRH Klinikum Region Hannover
28. November 2018

„Danke, dass Sie da sind“

Pastoralreferentin Ewa Karolczak als katholische Seelsorgerin im Klinikum Siloah feierlich eingeführt / Eingebunden im Team mit evangelischen Pastorinnen

Sie habe sich schon länger gewünscht, als Seelsorgerin im Krankenhaus zu arbeiten und das KRH Klinikum Siloah sei ihr Wunsch-Arbeitsplatz gewesen, sagte Pastoralreferentin Ewa Karolczak in der Feierstunde zu ihrer offiziellen Einführung im Siloah-Konferenzzentrum: „Ich bedanke mich von ganzem...
Die Sauer-Orgel in der St.-Barbara-Kirche in Barsinghausen | Fotos: privat
27. November 2018

Orgeljubiläum in St. Barbara

Vor 25 Jahren wurde die Sauer-Orgel in St. Barbara in Barsinghausen geweiht / Jubiläumskonzert am Sonntag, 2. Dezember

Barsinghausen am 16. Dezember 1993: Die Weihe einer Orgel, der Königin der Instrumente, ist für jede Pfarrgemeinde ein bedeutendes Ereignis. So auch in St. Barbara. Fast zwei Jahre Planungs- und Bauzeit liegen hinter der Gemeinde, eng gebleitet vom damaligen Orgelsachverständigen des Bistums...
20. November 2018

Pastoren am Limit?

NDR-Dokumentation für Das Erste zeigt den veränderten Arbeitsalltag von Pfarrer Thomas Bekefeld, leitender Seelsorger im Pastoralbereich Hannover-Süd. Ausstrahlung: Sonntag, 2. Dezember um 17:30 Uhr im Ersten.

23000 Katholiken, zehn Kirchen, vier Gemeinden von Hannover-von Kirchrode über Laatzen bis Pattensen: Für diesen Raum, dem Pastoralbereich Süd, ist Pfarrer Thomas Berkefeld zuständig. Im Team mit zwei weiteren Priestern, zwei gemeindereferentinnen, einem Diakon, einem Verwaltungsmitarbeiter und...
19. November 2018

Lasten gemeinsam schultern

Die Malteser in Hannover starten einen Qualifizierungskurs, um Menschen mit demenziellen Erkrankungen begleiten zu können. Dieses Angebot richtet sich nicht nur an interessierte Demenzbegleiter, sondern auch an Angehörige von...

Der Kurs mit dem Titel „Demenziell veränderte Menschen verstehen und begleiten“ beginnt am 25. Januar um 13.30 Uhr im Don-Bosco-Haus Hannover-Ricklingen, Göttinger Chaussee 147. Weitere Kurstermine sind am 26. Januar sowie 15./16. Februar und 15./16. März. Eine Demenzerkrankung stellt die...

Treffer 1 bis 5 von 11

1

2

3

nächste >

f*ck den ie