Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz

Archiv

Weihnachtskonzert mit dem Projektchor St. Joseph und dem Orchester Suon di Corda am Sonntag, 5. Januar, in Hannover-Vahrenheide. | Montage: Nienhaus
30. Dezember 2019

„Der Stern von Bethlehem“

Weihnachtskonzert mit dem Projektchor St. Joseph und dem Orchester Suon di Corda am Sonntag, 5. Januar, in Hannover-Vahrenheide. Beginn ist um 17 Uhr (Isernhagener Straße 64).

Sie sind auf dem Weg zur Krippe, geleitet vom Stern von Bethlehem – die drei Könige (oder Weise) aus dem Morgenland. In der katholischen Kirche werden sie als Heilige verehrt. Ihr Schrein steht im Kölner Dom, der Volksmund hat ihnen die Namen Caspar, Melchior und Bathasar gegeben. Die biblische...
Sie bringen den Segen des Bistums Hildesheim nach Berlin: Karin Bierkamp, Emanuel Gladis, Sara Bujan, Ida Warmbold-Görges und Fabian Kreinacker aus der Pfarrei St. Raphael in Garbsen. | Foto: Wala/pkh
18. Dezember 2019

58 Punkte bis zur Kanzlerin

Rätsel gelöst, Glück gehabt: Vier Kinder aus der Pfarrei St. Raphael in Garbsen vertreten das Bistum Hildesheim beim Sternsinger-Empfang von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin. Doch zuerst: reichlich Hausbesuche.

Am Ende war es eine Friedenstaube: 58 Punkte mussten verbunden werden. Dann ergab sich das Bild. Karin Bierkamp hat das Lösungswort an das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ geschickt und Glück gehabt: „Seit 17 Jahren machen wir mit – jetzt hat es geklappt“, zeigt sich die 59-Jährige begeistert....
Schneebedeckter Gipfel mit Dorf Kapelle und Tunnel: eines der Bahnmodule des christlichen modellbahn teams in Burgdorf. | Foto: Wala
10. Dezember 2019

Glauben mit Gleisen

Wie geht Modellbahnbau mit Loks und Waggons christlich? Durch Begegnung, Gemeinschaft und Ökumene, sagt Sascha Schwartz. Und mit Modulen auf dem Weihnachtsmarkt. Ein Beispiel aus Burgdorf.

„Achtung Leo, gleich kommt eine Bahn“. Vorsichtig verschiebt Simon die Gleise am Stellwerk. Der Siebenjährige greift zum Fahrregler und dreht den Schalter langsam in Uhrzeigerrichtung. Ebenso langsam setzt sich der Personenzug mit einer beeindruckend-klassischen Dampflokomotive in Bewegung. Er...
Eine Landwirtschaftsschule im brasiliansichen Bacabal: Mit der Ausbildung sollen junge Menschen aus den ländlichen Gebieten eine berufliche Perspektive erhalten. | Foto: Archiv Franziskaner Mission, Dortmund
06. Dezember 2019

Eine Brücke der Solidarität

Karneval, Samba und Fußball sind die Klischees, mit denen man Brasilien bei uns häufig verbindet. Allerdings gibt es in dem fünftgrößten Land der Erde auch viel Armut, Kriminalität und gesellschaftliche Ungerechtigkeiten....

Es waren die Berichte über die blutigen Landarbeiterunruhen in Bacabal, die 1983 die Gemeinde von St. Oliver in Laatzen aufhorchen ließen. "Unser damaliger Pfarrer Reiner Korten hatte stets einen guten Draht zu den Franziskanern. Durch ihn erfuhren wir von den notleidenden Landarbeitern in...
Maria, Jesus und Engel in der christlichen Ikongraphie | Foto: Ensinger
04. Dezember 2019

„Jungfrau, Gottesmutter, Himmelskönigin“

Spätestens zu Weihnachten ist sie wieder in aller Munde: Maria, die Mutter Jesu. So haben sich 36 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim ökumenischen Einkehrtag der ev.-luth. Kirchengemeinde Hänigsen-Obershagen und der röm.-kath....

Unter dem Titel „Jungfrau, Gottesmutter, Himmelskönigin“ hatten Dr. Ulrich Ensinger und Pastor Steffen Lahmann nach Hänigsen eingeladen. „Wir konnten auch in diesem Jahr wieder hervorragende Referentinnen gewinnen, die uns sehr unterschiedliche Zugänge zu Maria eröffneten“, sagt Ensinger, der die...

Treffer 1 bis 5 von 7

1

2

nächste >

f*ck den ie