Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz

Archiv

Die "lern.bar", bisher ein Nachmittagsangebot im jugendpastoralen Zentrum Hannover, geht jetzt online. | Bildschirmfoto: Wala
29. April 2020

Hausaufgabenbetreuung per Bildschirm

Tabor Hannover: Die „lern.bar“ des jugendpastoralen Zentrums geht online. Ein Angebot für Schülerinnen und Schüler der Klassen fünf bis zehn.

Es wird noch eine Weile dauern, bis alle Kinder und Jugendlichen wieder halbwegs verlässlich zur Schule gehen können. Bis dahin ist Unterricht auch eine Sache von Aufgaben, die zu Hause bewältigt werden müssen. Aber wo gibt es Hilfe und Unterstützung? Denn auch die Treffpunkte, die...
Brot, Krug, Feuer: „Brannte uns nicht das Herz“, fragen sich getreu der biblischen Überlieferung die Jünger nach der Begegnung mit dem Auferstandenen. | Foto: Michael Thon
28. April 2020

Erzählen im Maßstab 1:25

Kindern (und Erwachsenen) die Geschichten der Bibel erzählen – das macht Gemeindereferent Michael Thon aus Hannover. Mit dem, womit Kinder spielen: mit Playmobil-Figuren. Und in Zeiten von Kontaktverbot mit Videos.

Eine Leidenschaft für Spielfiguren der fränkischen Hersteller Brandstätter hat Michel Thon schon lange. Der Gemeindereferent der Hannoverschen Pfarrei Heilig Geist hat beispielsweise 2017 für eine Osterausstellung in seiner Kirche das biblische Jerusalem mit Playmobil-Figuren nachgebaut. Ein...
Propst Christian Wirz | Foto pkh/Schulze
25. April 2020

Darum freut sich mein Herz

Was Ostern und Pfingsten verbindet – und die Jubelgesänge der Psalmen und Fußballfans: Ein Impuls zum 3. Ostersonntag von Propst Christian Wirz.

Zur Lesung vom 3. Sonntag der Osterzeit: Die Pfingstpredigt des Petrus (Apostelgeschichte 2, 14; 22-33) Hier die Lesung und Impuls von Propst Christian Wirz: KLICK Hier noch einmal die Bibelverse zum Nachlesen: KLICK
„Das Leben feiern“ – das ist für Ulla Konrath kein Moment, sondern ein Prozess und eine radikale Parteinahme. | Foto: Robert Kulle
21. April 2020

An der Seite der Frauen

Glaubensgeschichten II: Ostern endet nicht mit der Auferstehung. Im Gegenteil – die Osterzeit fängt dann erst an. Eine Zeit, die das Leben feiert. Feiert eine Hebamme das Leben? Ein Frage an Ulla Konrath, die sich auch im...

Ulla Konrath ist seit fast einem Vierteljahrhundert Hebamme. Ihre Berufsbezeichnung kommt aus dem Althochdeutschen: „Hebina“. Meint übersetzt etwa so viel: „Die, die das Kind aufhebt und weitergibt“, erläutert die 53-Jährige, die selbst drei Söhne hat.„Das Leben feiern“ – macht das eine Hebamme?...
Die Jugendherberge in Hannover – jetzt zumindest bis Ende Mai Bleibe für bis zum 200 Menschen ohne festen Wohnsitz. | Foto: Wala
17. April 2020

Jugendherberge Hannover für Obdachlose geöffnet

Wer in Hannover auf der Straße lebt, findet nun in der Jugendherberge eine vorläufige Bleibe. Die soziale Betreuung und ärztliche Checks stellt der Caritasverband sicher.

Häufiges Händewaschen und zu Hause bleiben – die beiden vorrangigen Empfehlungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bleiben auch nach der schrittweisen Lockerung von Einschränkungen bestehen. Doch nach wie vor stellt das die nach vorsichtigen Schätzungen 5000 Menschen ohne festen Wohnsitz in der...

Treffer 1 bis 5 von 13

1

2

3

nächste >

f*ck den ie