Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz

Archiv

Kleine Glocke, viele Helfer: Mitglieder des technischen Hilfswerks demontierten die Glocke von St. Michael und bringen sie zum Jubiläum in die Kirche. | Foto: Hans-Joachim Osseforth
20. Januar 2020

Heimkehr zum Jubiläum

Am kommenden Wochenende, 25. und 26. Januar, gehen die Feierlichkeiten zu 50 Jahren St. Michael in Hannover-Wülfel zu Ende. Nach zwei Monaten mit Gottesdiensten, Musik, Erinnerung an Keller-Theken und einer außergewöhnlichen...

Sie ist wieder da. Vergleichsweise klein. Deshalb hat sie schlimme Zeiten überlebt. Große Aufgaben hat sie übernommen – und war trotzdem in Vergessenheit geraten. Jetzt erklingt sie wieder, zur Wandlung von Brot in den Leib Christi: eine fast unscheinbare Glocke. Aber sie ist für die Gemeinde St....
26 Jahre im Dienst für das Bistum Hildesheim: Diakon Thomas Müller. | Foto: privat
17. Januar 2020

Hauptsache: Ab nach draußen

Was macht ein Diakon in einer Gemeinde? Thomas Müller wurde diese Frage immer wieder gestellt. Jetzt ist er in den Ruhestand gegangen.

Ja, was mache ich eigentlich in der Gemeinde?“, fragt Diakon Thomas Müller und lacht. Denn diese Frage hat er häufig gehört.  Egal ob in Oyten oder Garbsen, wo er im Einsatz war. Für den gebürtigen Berliner ist allerdings das Wörtchen „in“ genau die falsche Spur: „Ich ver­stehe mich mehr als...
Rock und Pop, liturgisch und spirituell: Die Band Ruhama aus Köln in der Kirche Heilige Engel. | Foto: Clemens Möller
15. Januar 2020

Kleine Kunst – für Gott und die Welt

Kultur im Gotteshaus, der Altarraum als Bühne – das gibt es seit 2013 in der Kirche Hl. Engel in Hannover. Aber nicht nur da: im Pfarrsaal, im Garten und im benachbarten Stadtteilzentrum bringt die KulturBühne Menschen zusammen....

„Nee, geplant war das nicht“, sagt Detlef Brückner. Der 48-Jährige, beruflich im Vertrieb eines Naturkosmetikherstellers, ist der Organisator der KulturBühne Heilige Engel im Südosten von Hannover. Am Anfang stand das zu feiernde 50-jährige Kirchweihjubiläum. 2014 sollte es gefeiert werden – und...
Auch ein Krippenspiel gehört zum „Interkulturellen Weihnachtsfest“ in der evangelischen Matthäuskirche.| Foto: Jens Schulze
13. Januar 2020

Weihnacht in acht Sprachen

500 Frauen, Männer und Kinder haben jetzt das „Interkulturelle Weihnachtsfest“ in Hannover gefeiert. Mit dabei: der neue Oberbürgermeister Belit Onay.

Weihnachten feiern? Jetzt? Die Tannenbäume sind geplündert und abgefahren, die Beleuchtung verschwindet aus den Innenstädten, Ehrenamtliche in den Kirchengemeinden verabreden sich zum Abbau der Krippen – und nun gibt es eine Einladung zum „Interkulturellen Weihnachtsfest“ in die evangelische...
Froh über gute Verhandlungen und neue Verträge: Propst Dr. Christian Wirz, Bildungsdezernentin Rita Maria Rzyski, Superintendent Karl-Ludwig Schmidt und Superintendent Thomas Höflich | Foto: Wala/pkh
09. Januar 2020

Mehr Mittel, mehr Möglichkeiten

Die Landeshauptstadt Hannover, der Evangelisch-lutherische Stadtkirchenverband Hannover und der Gesamtverband der katholischen Kirchengemeinden in der Region Hannover erneuern ihre Verträge über die Förderung der verbandseigenen...

Personal-, Bildungs-, Jugend- und Familiendezernentin Rita Maria Rzyski, Superintendent Karl-Ludwig Schmidt, Vorsitzender des Kindertagesstättenausschusses des Stadtkirchenvorstandes und Propst Dr. Christian Wirz teilten mit, dass es nach offenen und respektvollen Verhandlungen gelungen ist, sich...

Treffer 1 bis 5 von 7

1

2

nächste >

f*ck den ie