Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz

Archiv

Die Theologin Doris Wagner beschrieb auf der Tagung der Katholischen Erwachsenenbildung und des Diözesanrates der Katholik*innen die vielfältigen Formen spirituellen Missbrauchs in der Kirche. Oftmals geht er der sexuellen Gewalt voraus und hinterlässt bis in den Kern ihrer Persönlichkeit gebrochene Menschen. | Fotos: Wala
24. Juni 2019

Macht, Missbrauch und spirituelle Gewalt

Wann beginnt sexueller Missbrauch? Erst mit der Tat oder beginnt die Gewalt früher – zum Beispiel durch spirituelle Manipulation, begünstigt durch die Machtstrukturen in der Kirche. Eine Tagung der KEB Hannover und des...

Glaube, Gottesbild, Gebet – das und mehr macht das aus, was gemeinhin Spiritualität genannt wird. An etwas glauben gehört zu einem guten Leben. Spiritualität eröffnet dazu Möglichkeiten – auch zur Möglichkeit des Missbrauchs.Davon ist Doris Wagner (verheiratete Reisinger) überzeugt. Die Theologin...
Die Prozession führte von der Marktkirche zur Basilika St. Clemens.
21. Juni 2019

Der kleine Gott, der Großes bewirkt

Zentrale Fronleichnamsfeier in der Innenstadt von Hannover: Farbenfrohes Fest mit Bannern und Fahnen, Weihrauch und Kerzen, Gebeten und Liedern in unterschiedlichen Sprachen. Und etwas Regen ...

Fast ... fast hätte für eine Prozession trockenen Fußes gereicht. Aber eben nur fast. Die Hälfte des Weges von der Marktkirche zur Basilika St. Clemens war geschafft, da öffnete der Himmel seine Schleusen. Der Segen von oben kam mit Wind. Einige Teilnehmer*innen an der Prozession sammelten sich...
Prävention setzt auf eine Kultur des Hinschauens. | Grafik: Bistum Hildesheim
17. Juni 2019

Nicht mehr wegschauen ...

Missbrauch in der Kirche – eine Tagung in Hannover geht am 19. Juni den Ursuchen von sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Jugendliche und gegen Ordenfrauen nach. Die schonungslose Aufklärung der Taten ist das eine – der Blick...

Vorbemerkung: Noch unter Bischof Norbert Trelle verabschiedete das Bistum Hildesheim im Januar 2018 ein für alle Gemeinden verpflichtendes Präventionskonzept gegen sexualisierte Gewalt. Das Ziel: Durch eine Kultur der Achtsamkeit und des Hinschauens in allen Gemeinden sexualisierte Gewalt und...
Neue Tagungsweise: Im Kreis, mit Zetteln auf dem Boden und Murmelgruppen. | Fotos: Wala
14. Juni 2019

Bedacht, beraten und beschlossen

Der neue Dekanatspastoralrat hat sich konstituiert und einen Vorstand gewählt – aber was macht er nun eigentlich konkret? Mit welchen Fragen beschäftigt sich die Vollversammlung, welche Akzente sollen gesetzt werden? Ein Blick in...

Noch ein Wort vorweg: Die etwas andere Arbeitsweise des DPR wurde auch auf der Vollversammlung im Tagungshaus St. Clemens weiter ausprobiert: Es durfte gemurmelt und „mit den Füßen abgestimmt“ werden. Mobiltelefone und Terminkalender wurden zwischendrin gezückt, um gleich Zeiten für die...
Ökumenische Verbundenheit: Ein Freiluftgottesdienst an der Marktkirche eröffnet die Feier des Hochfestes Fronleichnam | Foto: Wala
11. Juni 2019

Zentrale Fronleichnamsfeier in Hannover

Bunt, vielfältig – und gläubig: Es ist schon ein ungewöhnliches Bild, das die Katholikinnen und Katholiken zu Fronleichnam zeigen. Eine Prozession mitten in der Stadt. Mit Liedern und Gebeten in unterschiedlichen Sprachen, aus...

Zum mittlerweile 11. Mal werden sich Katholikinnen und Katholiken in Hannover am Hochfest Fronleichnam – in diesem Jahr am 20. Juni – gemeinsam in der Innenstadt versammeln. Und zum fünften Mal wird um 18:30 Uhr der Auftakt mit einem Freiluftgottesdienst an der Marktkirche gemacht...

Treffer 6 bis 10 von 540

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

f*ck den ie