Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz

Archiv

Winfried Dahn auf dem h1-Sofa bei Moderatorin Anne-Kathrin Berger | h1
20. Februar 2019

Winfried Dahn zu Gast auf dem h1- Sofa

TV-Tipp: Nach Bischof Dr. Heiner Wilmer SCJ und Propst Martin Tenge hat Anne-Kathrin Berger wieder einen Gast aus der Katholischen Kirche in der Region Hannover auf dem bekannten h1-Sofa: Winfried Dahn, Pädagoge, Projektleiter...

Gesprochen wurde über die vielen Projekte und Tagungen, die Winfried Dahn  in den vergangenen 35 Jahren initiiert und geleitet hat, beispielswiese den Empfang (1985) beim Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker mit der Schallplatte der Berufsschulband BBS6, das Bildungsprojekt zur EXPO 2000...
600 Krippen aus allen Ländern der Erde hat Bärbel
18. Februar 2019

Was wird aus dem Krippenhaus in Garbsen?

Hier wird der Heiland, der Retter geboren. Tag für Tag, über 650 mal und immer wieder anders – denn genauso viele Krippen hat die Garbsener Gemeindereferentin Bärbel Smarsli gesammelt. Nun braucht das Krippenhaus selbst einen...

Über 20 Jahre lang hat Bärbel Smarsli Krippen gesammelt. Die Darstellungen der Geburt Christi kommen aus fast allen Ländern der Erde. Seit fünf Jahren stellt die Gemeindereferentin diese Verkündigung mit Jesuskind, Maria, Josef, Ochs, Esel und jeder menge überraschenden Beteiligten im Krippenhaus...
Sabine Seidel und Anja Schäfer schreiben Liebesgrüße – und kommen dabei mit  Jutta Johannwerner vom [ka:punkt] ins Gespräch (von links) | Foto: Wala
14. Februar 2019

Liebespostamt am [ka:punkt]

Postkarten schreiben – klingt altmodisch. Aber genau dazu hat der [ka:punkt], der Treffpunkt der Katholischen Kirche in der Innenstadt von Hannover, Passantinnen und Passanten eingeladen. Für liebe Worte zum Valentinstag.

Der Renner ist ein Spatz. Fotografiert von Jutta Johannwerner, der Leiterin des [ka:punkt] auf einer Mülltonne. Als Postkarte. Mit dem Zusatz: „Liebhaben reicht.“ Die Botschaft zum Valentinstag. „Die Karte war recht schnell vergriffen“, berichtet die Pastoralreferentin. Und andere Exemplare der...
Gottesdienste und Konzerte, Diskussionen und Gesang, Feste und Aktionen – das alles bot das Jubiläumsjahr rund um den 300. Weihetag der Basilika St. Clemens | Fotos: Wala
09. Februar 2019

Fragen, Konzerte und Herzblut

300 Jahre Basilika St. Clemens in Hannover: Ein Jahr lang wurde der Geburtstag der katholischen Mutterkirche in der Landeshauptstadt gefeiert – mit über 80 Veranstaltungen. Was bleibt vom Jubiläum?

Große Konzerte, Theater und Kabarett, Diskussionsreihen über politische und soziale Fragestellungen, drei Monate Ausstellung im Historischen Museum, feierliche Gottesdienste und fröhliche Feste – das Jahr rund um das 300-jährige Jubiläum der Basilika St. Clemens war gut ausgefüllt: „Es war...
Fulminanter Schlusspunkt des Jubiläums der Basilika St. Clemens. Über 100 Sängerinnen und Sänger und 40 Musikerinnen und Musiker führen das Paulus-Oratorium von Felix Mendelssohn Bartholdy auf. | Fotos: Wala
07. Februar 2019

Ein Hörgenuss zum Abschluss

Es war ein fulminater Schlusspunkt des Jubiläums der Basilika St. Clemens. Über 100 Sängerinnen und Sänger und 40 Musikerinnen und Musiker haben das Paulus-Oratorium von Felix Mendelssohn Bartholdy aufgeführt. Wie wirkt ein...

Großes Aufgebot beim Abschlusskonzert des Jubiläumsjahres "300 Jahre Basilika St. Clemens in Hannover". Über 150 Akteure führten am Samstagabend Felix Mendelssohn Bartholdys "Paulus"-Oratorium in der restlos ausverkauften Basilika auf und begeisterten die 450 Zuhörer mit einer...

Treffer 11 bis 15 von 504

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

f*ck den ie