Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz

Archiv

Sommerfreizeit im TABOR vom 8. bis 12. Juli. Motto: Olympia à la TABOR | Foto: TABOR/ Montage: pkh
10. Juni 2019

Olympia à la TABOR

Ferien zu Hause – das kann ein Problem mit Langeweile mit sich bringen. Da hat das im Jugendpastorale Zentrum TABOR in Hannover (Hildesheimer Straße 32) etwas dagegen – und lädt Kinder und Jugendliche vom 8. bis 12. Juli zu einer...

Eine Woche lang, jeweils von 9 bis 16 Uhr können sich die Teilnehmer zusammen mit einem Team aus jungen Betreuern eigene olympische Spiele zu veranstalten – und dabei „eigene, kreative und lustige Sportdisziplinen erfinden“, wie TABOR-Leiterin Sr. Birgit Stollhoff erläutert. Auch ein Ausflug ins...
Die Taube – das am weitesten verbreitete Symbol für den Heiligen Geist und sein Wirken. | Foto: Archiv
06. Juni 2019

Der Hl. Geist führt zusammen

Die evangelisch-lutherische und die katholische Kirche feiern zu Pfingsten über 120 Gottesdienste in der Stadt Hannover. Oftmals sogar gemeinsam – am Hochfest, das als Geburtstag der Kirche gilt.

Am 50. Tag nach Ostern feiern wieder viele Christ*innen das Pfingstfest in den Kirchengemeinden des Stadtkirchenverbandes Hannover und der Katholischen Kirche in der Region Hannover. Nach der Apostelgeschichte ist der Heilige Geist auf die Jünger*innen Jesu niedergekommen, wodurch sie sich fortan...
Jeden Montag ein Cent von jedem Kassenbon an die Katholische Familienbildungsstätte: Darüber freuen sich Propst Martin Tenge, Susanne Hollenbach, Geschäftsführerin von Galeria Kaufhof an der Marktkirche, Maria Hasler, Fachbereichsleiterin an der FABI und Marit Kukat als wellcome-Landeskorrdinatorin. | Foto: FABI
04. Juni 2019

Warum die FABI die Beste ist ...

"Montags ist Mama-Tag" – zumindest bei der Galeria Kaufhof an der Marktkirche mitten in Hannover. Und weil sich die Katholische Familienbildungsstätte so engagiert um Mamas kümmert, hat sie auch etwas davon.

"Mama ist die Beste" – unter diesem Leitgedanken fördert Galeria Kaufhof gemeinnützige Organisationen, die sich der Herausforderungen und Sorgen von Müttern und ihren Familien annehmen. In Hannover fiel dabei die Wahl der Kaufhauskette auf...
Hospizarbeit im Rampenlicht: Matthias Brodowy auf der Bühne des „Theater am Küchengarten“ mit Malteser-Dankplakette. Daneben Diözesanoberin Marie-Rose Freifrau von Boeselager und ihr Mann, Malteser-Diözesanleiter Maximilian Freiherr von Boeselager. | Foto: Lukas/Malteser
02. Juni 2019

Ehrung auf offener Bühne

Da fehlten dem ansonsten wortgewandten Künstler Matthias Brodowy mal die Buchstaben und Silben. Am Ende eines Auftritts überreichten die Malteser dem Kabarettisten die Dank-Plakette des Ordens in Silber – für zehn Jahre...

„Gesellschaft mit beschränkter Haltung“ heißt das aktuelle Programm des bekannten Künstlers, mit dem er am Samstagabend vor einem ausverkauften Haus auftrat. Dass Brododowy Haltung nicht nur anmahnt, sondern auch selbst zeigt, das bewies er schon vor zehn Jahren. Damals übernahm er die...
Drei Wochen wird es dauern, bis die Kirche St. Christophorus in Hannover-Stöcken abgerissen ist. | Fotos: Wala
31. Mai 2019

Aus Kirche wird Heimstatt

Ein Abriss und ein Neubau – die Kirche St. Christophorus in Hannover-Stöcken weicht für den Bau von 40 Wohnungen. Doch das Gotteshaus soll nicht vergessen werden.

Das Gelände ist weiträumig eingezäunt. Eine Abrissbirne schlägt große Löcher in die Kirche St. Christophorus. Mit Räumlöffeln und Greifern werden Holz und Stein erst getrennt geschichtet, dann abtransportiert. Bauarbeiter bewässern immer wieder den Abbruch, um zu viel Staub zu vermeiden. Passanten...

Treffer 11 bis 15 von 540

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

f*ck den ie