Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz

Archiv

10. September 2018

Den katholischen Glauben aktiv leben

Podiumsdiskussion über Herausforderungen und Aufgaben der katholischen Kirche am Dienstag, 18. September um 18 Uhr im Historischen Museum Hannover

Die Sonderausstellung „Katholisch in Hannover – Menschen. Glauben. Lebenswelten“ widmet sich neben der Geschichte der katholischen Kirche auch der Bedeutung der Kirche für unsere Gegenwart. Dabei kommen durchaus auch aktuelle Problemstellungen und Herausforderungen zur Sprache. Denn zweifellos...
Eigenwillig – so zeigt sich die Kirche St. Adalbert, die vor 60 Jahren geweiht wurde. | Foto: Gerd Fahrenhorst
09. September 2018

Eine eigenwillige Schönheit

Schwungvoll, oval: Die Kirche St. Adalbert in Hannover-Herrenhausen ist nicht nur wegen des Patrons einmalig – und das seit 60 Jahren.

„Moderner Bau“ und „Beton“ – in Kombination mit „Kirche“ ruft das häufig eine vorschnelle Reaktion hervor: Das kann nur hässlich sein. Zwar konnte die Kirche St. Adalbert in Hannover-Herrenhausen nun zum 60. Mal Weihetag feiern – erbaut zwischen 1956 und 1958 gilt sie architektonisch immer noch als...
07. September 2018

Von Wolle und Jammer

„Mehr als alte Steine“ – unter diesen Leitgedanken hat die Gemeinde St. Bernward in Hannover-Döhren die Feiern zur 125. Weihe ihrer Kirche gestellt. In der Tat: Es ist eine Geschichte, wie die Schlagzahl der Industrie eine...

Eichsfeld, Schlesien, Italien. Beim Blick in die nun 125-jährige  Geschichte der Kirche St. Bernward im hannoverschen Stadtteil Döhren wird eines deutlich: Der katholische Glaube kam über Zuwanderung zurück in die heutige Landeshaupstadt Niedersachsens. Und diese Zuwanderung folgte über...
03. September 2018

#wirsindmehr

Austehen gegen gegen rechte Hetze: Friedensweg am Montag, 3. September zwischen Maschsee Norduber und Mahnmal St. Aegidien. Beginn um 17 Uhr

Die Ereignisse in Chemnitz halten seit dem vergangenen Wochenende ganz Deutschland in Atem und haben in der Bundespolitik eine breite Diskussion ausgelöst. Hetze, Hitlergruß, eine Welle von Ausschreitungen und Gewalt gegen Zuwanderer. Das ist erschütternd und unfassbar. Als Katholische Region...
31. August 2018

"Ein Ort, der Menschen und dem Leben gut tut"

Verlust und Trost, Verzweiflung und Hoffnung: Trauer hat ganz verschiedene Gesichter. Einsamkeit und Ausgrenzung, Mobbing und Herzinfarkt, Arbeitslosigkeit und Tod. Diese Last und diese Gefühle vor Gott zu bringen und neue Kraft...

Mit einem feierlichen Gottesdienst wurde die Krypta nun wieder eröffnet. „Was tröstet Menschen in Trauer, Menschen, die mit einer schmerzlichen Lücke leben müssen?“, fragt Propst Martin Tenge in der Predigt. Eine Antwort: „Menschen, die zuhören, die mittragen, die mit aushalten und keine schnellen...

Treffer 26 bis 30 von 459

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

f*ck den ie