Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz

Archiv

Propst Dr. Christian Wirz. | Foto: kph/Schulze
11. April 2020

"Ich habe den Herrn gesehen"

Propst Dr. Christian Wirz: Nicht nur auf das Dunkle in diesen Tagen starren. Eine Osterbotschaft mit Orgel und Chor, mit Lesung und Gebet. Und mit österlicher Zuversicht.

Es ist eine der berührendsten Szenen des neuen Testamentes – obwohl genau das, die Berührung untersagt wird: „Noli me tangere“ ... „Rühre mich nicht an“. Oder in der griechischen Übertragung „mē mou haptou ... „halte mich nicht fest“. Diese Wort sagt Jesus, der von den Toten Auferstandene, zu Maria...
In diesem Jahr werden sie still die Osternacht erhellen: Die Zwillingskerzen in der evangelisch-lutherischen Marktkirche und der Basilika St. Clemens. | Foto: Wala
09. April 2020

Osterkerzen stärken die Ökumene

Auch in diesem Jahr werden wieder identische Osterkerzen in der evangelisch-lutherischen Marktkirche und der katholischen Basilika St. Clemens leuchten – wenn auch in stillen Kirchen.

Zu Ostern werden sie wieder entzündet – die Zwillingskerzen in der Marktkirche und in der Basilika St. Clemens. „Es ist mir wichtig diese Tradition weiter fortzusetzen, auch wenn wir aus guten Gründen in diesem Jahr keine gemeinsame Übergabe machen können“, sagt der katholische Propst Dr. Christian...
Foto: Gossmann/bph
08. April 2020

Gottesdienste zu den drei österlichen Tagen

Gründonnerstag, Karfreitag und die Osternacht: Für Christinnen und Christen ist die Feier des Leidens, des Todes und der Auferstehung Jesu Christi das höchste Fest des Jahres. Vier Möglichkeiten, die drei österlichen Tage im...

Cella St. Benedikt, das Stadtkloster der Benediktiner in Hannover: Gründonnerstag, 9. April; 8 Uhr Trauermetten, 18 Uhr Eucharistiefeier Karfreitag, 10. April: 8 Uhr Trauermetten, 18 Uhr Fürbittgottesdienst Karsamstag, 11. April: 8 Uhr Trauermetten, 18 Uhr Vesper, 21 Uhr...
Ein Text aus der Bibel, eine Geschichte aus dem leben oder auch ein Witz: Das sind die Worte der Zuversicht unter Telefon: 0511/96 91 99 45 und 96 91 99 46. | Foto: Wala
08. April 2020

Zuversicht vom Band

Manche Ideen sind einfach zu einfach: Mit einem simplen Anrufbeantworter sorgt die Gemeinde Liebfrauen in Langenhagen unter der Rufnummer 0511/96 91 99 45 für aufmunternde Worte in Zeiten von Kontaktverbot.

„Mein Name ist Dirk Heuwinkel. Ich arbeite im Kernteam der Liebfrauen-Gemeinde mit und begrüße Sie zu den heutigen Worten der Zuversicht“: Das können Anruferinnen und Anrufer hören, wenn sie die Telefonnummer 0511/96 91 99 45 wählen. Heuwinkel gehört zum Team von Seelsorgern und Ehrenamtlichen, die...
Gruppenbild mit 200 Schätzen im Kartin: Dr. Matthias Fenski, Bettina Rehbein und Torsten Algermissen nahmen die Geschenke entgegen, die Ulrike Langer (vorne, 2.von links) mitgebracht hat. | Foto: Vanessa Javadi/Vinzenzkrankenhaus
06. April 2020

Mut machen mit Tinte und Krepp

Karten, Briefe und gebastelte Geschenke: Ein großes Paket mit Aufmunterungen wurde jetzt dem katholischen Vinzenzkrankenhaus in Hannover übergeben.

Diese Blumen werden lange halten. Sie sind aus Papier gebastelt: Ein kräftiger, eingeschnittener Stiel in grün, die Blüte im zarten Orange, mit einer bunten Serviette umwandelt und von zwei Fäden gehalten. Ein klinikgeeignetes Sträußchen – und genau dahin, ins katholische Vinzenzkrankenhaus in...

Treffer 26 bis 30 von 655

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

f*ck den ie