Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz

News anzeigen

07. Februar 2020

Caritas sucht Gastfamilien

Die Caritas in Hannover sucht ab Mai 2020 Familien und Privatpersonen, die für acht Wochen eine junge Spanierin oder einen jungen Spanier bei sich aufnehmen. Interessierte sind herzlich eingeladen zum Informationsabend am Dienstag, den 25. Februar um 17:00 Uhr in den Räumen der Caritas in der Vahrenwalder Str. 271, 30179 Hannover.

Eine Jugendarbeitslosigkeit von teilweise über 50 Prozent in Spanien, unbesetzte Lehrstellen und Fachkräftemangel in Deutschland – so unterschiedlich gestalten sich die Rahmenbedingungen für den Start von Jugendlichen ins Berufsleben.
Hier setzt das gemeinsame Projekt „Adelante“ der Caritas, der Industrie- und Handelskammer (IHK) und der Region Hannover an.

Ziel des aus ESF-Mitteln geförderten Niedersächsischen Landesprojektes ist es, den spanischen Jugendlichen, die in ihrer Heimat bereits eine berufliche Ausbildung absolviert haben, die Möglichkeit zu geben, diese Qualifikation auch in Deutschland anerkennen zu lassen. Das deutsche Ausbildungssystem ist weltweit renommiert und über eine sogenannte Anpassungsqualifizierung sollen die jungen Spanierinnen und Spanier einen guten Start in das Berufsleben bekommen.
 
Im Mai 2020 beginnen junge Spanierinnen und Spanier im Alter von 18-30 Jahren eine betriebliche Erprobung in Betrieben der Stadt und Region Hannover. Nach erfolgreicher Teilnahme ist im Anschluss eine einjährige Anpassungsqualifizierung geplant. Die jungen Menschen haben im Heimatland bereits einen Deutschkurs belegt und werden im Rahmen des Projektes in Hannover einen weiteren Deutschkurs besuchen.
 
Für den Zeitraum von etwa acht Wochen sucht der Caritasverband Hannover aktuell Gastfamilien und private Gastgeber, die gerne eine/n Projektteilnehmer/in aufnehmen möchten.
 
Eine Aufwandsentschädigung für die Unterkunft von etwa 250,00 Euro monatlich ist möglich.
 
Die jungen Erwachsenen und die Gastfamilien werden während dieser Zeit von den Mitarbeiterinnen der Caritas begleitet.

Interessierte Familien und Gastgeber, die ein Zimmer oder Appartement zur Verfügung stellen können oder am Informationsabend teilnehmen möchten erreichen die Projektleitung, Frau Francisca Sanchez unter der Telefonnummer 0511 1217334 oder per Mail an f.sanchez-manzanares(at)caritas-hannover.de .

Von: cke