Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz

News anzeigen

16. November 2019
Grafik: Italienische Mission Hannover

Grafik: Italienische Mission Hannover

„Mercatino di Natale“

Traditionell am letzten Samstag des Kirchenjahres , dem Christkönigsfest, veranstaltet die Italienische Katholische Mission Hannover ihren Adventsbasar, den „Mercatino di Natale“ – in diesem Jahr am 24. November in Hannover (Marschnerstraße 34).

Der Geschmack Italiens, süß, herzhaft, trocken oder dekorativ oder duftend: In der Zeit von 12 bis 20 Uhr wird es eine große Auswahl an Weihnachtsartikeln und -dekorationen, Adventsgestecken, Handarbeiten italienischer Herkunft, Basteleien, hausgemachten Nudelnsoßen, Marmeladen und Weihnachtsgebäck im Windthorstsaal des Katholischen Internationalen Zentrums geben (Marschnerstraße 34, 30167 Hannover). Außerdem bietet die Gemeinde ihren Besucherinnen und Besuchern während der gesamten Öffnungszeit eine große Auswahl an hausgemachten kulinarischen Spezialitäten aus Italien (warme und kalte Küche), guten Weinen, Kaffee und süditalienischem Dessert. Der Basar endet mit einer großen Tombola. Mit dem Erlös des „Mercatino di Natale“ werden Projekte im humanitären und caritativen Bereich unterstützt.

 

Mecantino di Natale am Samstag, 23, Novemver, von 12 bis 20 Uhr im Windthorstsaal des Katholischen Internationalen Zentrums  (Marschnerstraße 34, 30167 Hannover).

Von: pkh