Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz

News anzeigen

24. Dezember 2013
Detail am Portal der Basilika St. Clemens

Detail am Portal der Basilika St. Clemens

Neu werden

Ein Weihnachtsgruß von Propst Martin Tenge

In der Werbung ist eines der wichtigsten Worte das „NEU!“. Damit wird Frische, Modernität, Innovation und Attraktivität verbunden. Ein Lob auf das Neue bedeutet im Alltag aber deutliche Herausforderungen: War das Bisherige nicht gut genug? Was muss (s)ich ändern? Wird „neu“ auch wirklich „besser“? Sollte man nicht doch lieber alles beim Alten belassen? Das Fest der Geburt Jesu Christi ist wohl Beides: wohltuende Erfrischung und zumutende Veränderung zugleich.

Als Gebet gesagt: Gott, erfrische unser Leben an diesem Fest mit wohltuenden Begegnungen und stärke das Miteinander der Menschen mit neuem Frieden. Fordere uns heraus, unser Leben zu erneuern, wo es erstarrt ist. Lass uns Veränderungen als Chancen für gelingendes Leben nutzen. Schenke uns die Weitsicht, dass das Neue das bisher Gewordene nicht schlecht redet, sondern würdigt. Amen.

Von Herzen wünschen wir Ihnen ein friedvolles und segensreiches Weihnachtsfest.
Propst Martin Tenge und das Team der Katholischen Kirche in der Region Hannover