Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz

News anzeigen

05. März 2013

Nico Miller wird neuer Regionalkantor

Am 1. September löst der Kirchenmusiker aus Bergisch Gladbach Lothar Rückert ab

Die Katholische Kirche in der Region Hannover bekommt einen Regionalkantor. Der Kirchenmusiker Nico Miller aus Bergisch-Gladbach wird die Stelle an der Basilika St. Clemens zum 1. September übernehmen. Bislang war Lothar Rückert für die Kirchenmusik im Regionaldekanat verantwortlich – zunächst neben seiner Stelle als Lehrer an der St. Ursula-Schule, seit seiner Pensionierung 2012 auf ehrenamtlicher Basis. Nun hat das Bistum Hildesheim die Stelle einer Regionalkantors für Hannover geschaffen. „Wir freuen uns sehr darauf, dass Herr Miller unter anderem die Chorarbeit an der Basilika aufbauen wird“, kommentiert Propst  Martin Tenge.

Der 31-Jährige leitet an seinem jetzigen Arbeitsplatz, der katholischen Kirchengemeinde Heilige Familie in Köln, bereits zahlreiche Chorgruppen vom Kinderchor bis zur Gregorianikschola. Er wurde in Fulda geboren und hat in Mainz, Weimar und Kopenhagen studiert. Nico Miller ist verheiratet und hat zwei kleine Kinder. Er hat an mehreren Hochschulen Lehraufträge für Orgel-Literaturspiel und -Improvisation wahrgenommen. Neben dem Schwerpunkt Chorarbeit freut er sich darauf, in Hannover das Orgelspiel wieder vertiefen  zu können. „Ich möchte das Dekanat kirchenmusikalisch vernetzen und Menschen, die sich für Kirchenmusik interessieren, zusammenbringen“, erklärt er. Dazu will er Kontakte zu Schulen und Musikschulen aufbauen und vertiefen.

Lothar Rückert wird im Rahmen eines Konzertes am Samstag,  24.8.2013 und im Gottesdienst am Sonntag, 25.8.2013 um 10 Uhr in der Basilika St. Clemens verabschiedet.

Von: pkh