Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz

News anzeigen

26. August 2020
Matthias Borodowy | Foto: Tomas Rodriguez

Matthias Borodowy | Foto: Tomas Rodriguez

Unter der Kuppel von St. Clemens

Kryptart – diesmal in der Oberkirche: Matthias Brodowy singt, liest und erzählt am Montag, 31. August in der Basilika St. Clemens. beginn ist um 19:30 Uhr

Kirchen sind für Matthias Brodowy kein unbekanntes Terrain, war er doch nicht nur Messdiener und Kirchenmusiker, sondern hat auch unter anderem katholische Theologie studiert. In der Basilika spielt er am Montag, 31. August (Beginn: 19.30 Uhr) nicht nur Highlights aus seinen bisher zehn Soloprogrammen, sondern liest auch aus seinen Büchern. Und selbstverständlich wird er am Klavier seine Lieder unter der Kuppel von St. Clemens erschallen lassen. Für den hannoverschen Kabarettisten ein Abend zum Schmunzeln und Lachen, „aber vor allem einer, um mal auf andere Gedanken zu kommen.“

Karten sind zum Preis von 20 Euro per E-Mail unter propstei(at)kath-kirche-hannover.de bestellbar.

Von: pkh