Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz

News anzeigen

23. April 2015
© Mukiibi Ibrahim

© Mukiibi Ibrahim

Vernissage „Leben und Träumen“

Unter dem Motto „Leben und Träumen“ wird ab Freitag, den 24. 04. 2015, 19:00 Uhr der ugandische Künstler Mukiibi Ibrahim im ka:punkt in der Grupenstraße 8 in Hannover Acrylbilder ausstellen.

In ihnen verarbeitet der 1985 geborene Künstler sein zurückgelassenes Leben in Afrika und die Begegnungen mit den Menschen dort. Insgesamt 17 Bilder werden ausgestellt. Interessierte sind herzlich zur Vernissage eingeladen und können sich die Bilder ab Freitag dann zu den regulären Öffnungszeiten des ka:punkts anschauen. 

Mukiibi Ibrahim wurde am 28. 02. 1985 in Uganda geboren und arbeitete dort seit 2008 als Tänzer und Künstler. Seit drei Jahren ist er mit einer Deutschen verheiratet und kam so nach Hannover. Die Ausstellung „Leben und Träumen“ im ka: punkt ist bereits seine zweite in Deutschland.

Der ka:punkt ist ein offenes Haus und Kaffee, mit dem die Katholische Kirche in der City von Hannover Menschen in entspannter Atmosphäre zum Innehalten und Ankommen einlädt. Mehrere Beratungsstellen und seelsorgerische Angebote stehen den Besuchern im ka:punkt zur Verfügung. Darüber hinaus finden dort regelmäßig Kunstausstellungen statt.

 

Mehr Informationen über den ka:punkt finden Sie hier:

www.ka-punkt.de

Von: Marie Kleine