Verantwortung für die Schöpfung – Was tun?!

Ein Seminar für Lehrer*innen aus Grundschule und Sek. I, Interessierte aus der Gemeinde und Katechet*innen.

In dieser Fortbildung zum Thema Schöpfung werden Möglichkeiten für den Unterricht sowie für Gruppen mittels kleiner Übungen erfahrbar gemacht.

Eingeladen sind an diesem Nachmittag die Geschäftsführerin des Umweltzentrums Hannover, Heike Hanisch, sowie Stina Scheer, Studentin und eine Vertreterin der Bewegung fridays for future. Mit ihnen wollen wir ins Gespräch kommen und ihre Standpunkte und Forderungen besser kennen lernen und diskutieren. Die Verbindungen zu Schule und Gemeinde sollen in den Blick genommen werden.

Es stehen Ideen und Aktivitäten im Mittelpunkt, die dazu anregen, das eigene Handeln zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz zu hinterfragen, zu stärken und weiterzugeben. Verschiedene Medien mit ihren jeweiligen Ansätzen werden vorgestellt.

Wenn es erforderlich sein sollte, kann diese Veranstaltung digital durchgeführt werden.

Es entstehen keine Kosten

Termin
17.09.2021, 14:30 Uhr
- 17.09.2021, 17:00 Uhr
Ort
Katechetische Arbeits- und Medienstelle
Clemensstr. 1
30169 Hannover
Tel.: (0511) 16 40 5-46
Fax.: (0511) 16 40 5-55
E-Mail: medienstelle(ät)kath-kirche-hannover.de
Leitung / Ansprechperson
Sigrid Nolte
Anmeldefrist
07.09.2021
Information und Anmeldung
Sigrid Nolte
medienstelle(ät)kath-kirche-hannover.de