Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz

Archiv

Modernes Seemannsgarn

03.02.2019 19:00 Dirk Langer, alias Nagelritz, bei der Kulturbühne Heilige Engel in Hannover-Kirchrode am Sonntag, 3. Februar. Beginn ist um um 19 Uhr im Pfarrsaal (Reichenberger Straße 3)

Mit frivoler Doppeldeutigkeit, frechem Augenzwinkern und maltesererprobter Seemannskehle bewegt sich Dirk Langer, alias Nagelritz zwischen Comedy, Kabarett und Chanson. Dass hier kein Mann kommt, der "La Paloma" spielt, liegt auf der Hand. Nagelritz steht für modernes Seemannsgarn,...

Trauercafé - Offener Treff für Trauernde

03.02.2019 15:30 Ein offenes Treffen für An- und Zugehörige, die einen nahen Menschen verloren haben. Jeder erste Sonntag im Monat von 15:30 – 17:30 Uhr im [ka:punkt], Grupenstr. 8, 30159 Hannover Tel....

Zum Gedenken an die Opfer des Holocaust

27.01.2019 16:00 Gedenkstunde am Sonntag, 27. Januar 2019, um 16.00 Uhr in der Synagoge der Jüdischen Gemeinde Hannover, Haeckelstraße 10, 30173 Hannover

Wortbeiträge Michael FürstPräsident des Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden von Niedersachsen Stefan SchostokOberburgermeister der Landeshauptstadt Hannover Michael BergerLeitender Niedersachsen-Redakteur der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung El Maleh Rachamim und...

Feierlicher Abschluss des Jubiläumsjahres

27.01.2019 10:00 Festgottesdienst mit Begegnung

In einem festlichen Gottesdienst wird das Jubiläumsjahr unter dem Motto „Zukunft würdigt Geschichte“ offiziell zusammen mit dem Schirmherrn Stefan Schostok und der Schirmherrin Doris Schröder-Köpf und allen Engagierten beendet. Beim anschließenden Empfang im Tagungshaus besteht die Möglichkeit zur...

Oratorium Paulus: Felix Mendelssohn Bartholdy

26.01.2019 19:30 Chor- und Orchesterkonzert zum Abschluss des Jubiläumsjahres

Am Ende des Jubiläumsjahres wird das Oratorium Paulus von Felix Mendelssohn Bartholdy als Gemeinschaftskooperation zwischen dem Propsteichor St. Clemens, dem Domchor Hildesheim und dem Orchester Symphonietta Hildesheim aufgeführt. Es zählt neben dem Oratorium Elias zu den herausragenden Werken des...
f*ck den ie