Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz

Termin anzeigen

Hinführung zum Herzensgebet

15.06.2019 | 09:30 - 16:00

Wie beten mit dem Herzen? Diese Frage steht im Mittelpunkt eines Wüstentages zum kontemplativen Gebet im Karmel St. Josef in Hannover am Samstag, 15. Juni. Begleitet wird dieser Tag von Klinikseelsorgerin Martina Nowak-Rohlfing und Pastor Klemens Teichert. Beginn ist um 10, Ende gegen 16 Uhr (Milanstraße 1)

Das Wort „Kontemplation“ kommt vom lateinischen Verb „contemplari“ und bedeutet „betrachten, schauen“. Es geht beim kontemplativen Gebet darum, das Wirken Gottes im eigenen Leben wahrzunehmen. Gott ist da, aber wie kann er wahrgenommen werden? Exerzitien sind eine Schule dieser Wahrnehmung – in einer Atmosphäre der Stille und des aufmerksamen Gewahrseins.

So können beim Wüstentag im Karmel St. Josef kontemplatives Gebet (Herzensgebet, Jesusgebet) in Verbindung mit angeleiteten Mediationen erfahren werden – und sich darüber auszutauschen. Für Getränke und einen Mittagsimbiss ist gesorgt. Der Teilnahmebeitrag beträgt 15 Euro.

Anmeldung: persönlich bei Pastor Klemens Teichertunter Telefon: 05 11/26 02 17 36 oder E-Mail Klemens.Teichert@bistum-hildesheim.de