Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz

Termin anzeigen

Singen udn erzählen leidenschaftlich vom Wert des verletzten Herzens: Dania König und Martin Buchholz sind zu Gast bei der KulturBühne Heilige Engel | Fotos: Dania König/ Sergej Falk

Singen udn erzählen leidenschaftlich vom Wert des verletzten Herzens: Dania König und Martin Buchholz sind zu Gast bei der KulturBühne Heilige Engel | Fotos: Dania König/ Sergej Falk

"Kein Herz, das liebt, bleibt unversehrt"

19.01.2020 19:00

KulturBühne Helige Engel: Songpoesie und Texte mit Dania König und Martin Buchholz am Sonntag, 19. Januar. Beginn ist um 19 Uhr im Pfarrsaal (Hannover-Kirchrode, Böhmerwaldstr. 8)

Aus der Einladung: 

„Wir gehn durch Freude, Leid und Glück. Was bleibt von alledem zurück?“ fragen Dania König und Martin Buchholz in ihrem neuen Programm. Und singen: „Kein Herz, das liebt, bleibt unversehrt. Tut manchmal weh. Das ist es wert.“

Lieder und Texte, die Mut machen. Mitten im Leben und für jedes Lebensalter. Über schmerzhafte Abschiede und hoffnungsvolle Aufbrüche, Glaube und Liebe, Wunden und Wunder, Treue und Trost, Zweifel und Zuversicht, Freundschaft und Vertrauen.

Dania König wird mit ihrer wunderschönen Stimme und ihrem einfühlsamen Spiel an Piano und Akkordeon für ein unvergessliches Konzerterlebnis sorgen. In ihren Liedern besingt Dania das Leben mit anrührenden Sprachbildern von poetischer Kraft. Martin Buchholz - Der Songpoet, TV-Journalist und Grimmepreisträger ist ein leidenschaftlicher Erzähler. Mal augenzwinkernd heiter, mal hintersinnig nachdenklich - immer ganz nah dran an dem, was uns Menschen bewegt. Ein Abend zwischen Lachen und Weinen. Versprochen.

Tickets (15 bzw. ermäßigt 12 Euro, zuzüglich Gebühren) gibt es hier: KLICK