Unser Wissen

Team collaboration meeting start up concept. Male and female diversity young people studying working together

Was ist wichtig im Leben? Was hilft im Beruf? Wie kann der Alltag besser gestaltet werden? Wie kann Neugier und Wissensdurst gestillt werden? Lebenslanges Lernen – das ist für uns als Kirche eine Aufgabe der Erwachsenenbildung.

Mit Gesprächsrunden in Pfarrgemeinden, mit großen Tagungen und mit einer Fülle von Kursen: Angefangen beim Deutschunterricht für Flüchtlingen und Schul- und Berufsabschlussangeboten für Menschen, denen das Lernen nicht leichtfällt. Weiter über die enge Zusammenarbeit mit Selbsthilfegruppen und Veranstaltungsreihen zu Fragen von Erziehung, Kultur, Gesundheit, Politik und natürlich Glaube und Religion. Bis hin zu maßgeschneiderten Angeboten für Einrichtungen und Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren. Auch Studienreisen sind dabei.

Wie eine Volkshochschule. Genau so. Doch getragen von einem Gedanken: Es kommen Menschen zusammen, die sich austauschen und neue Perspektiven entwickeln. Auch über das, was wirklich wichtig ist im Leben. Das ist Bildung auf katholisch. Denn für uns ist Weiterbildung nicht etwas, dass nur auf berufliche Zwecke beschränkt werden kann.

Die Erwachsenenbildung – vierte Säule der Bildung neben Schule, Hochschule und Ausbildung – hat für uns einen hohen gesellschaftlichen Wert. Sie hilft mit, demokratisches Zusammenleben zu sichern.

Bildungseinrichtungen