Zum Inhalt springen
Impressum  Datenschutz
Stichwortsuche

Pfarreisuche


Gottesdienstsuchein der Region Hannover

Beichtzeiten


Termine
Die weit über Hannovers Grenzen hinaus bekannte und vielfach ausgezeichnete A-cappella-Gruppe HörBänd und das Chorensemble Canta Nova gestalten am Sonntag, 16. Dezember 2018, gemeinsam ein Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche...
27.11.2018 - 17.12.2018
Tischabendmahl und Keksebacken
11.12.2018 18:00
Gott möchte in meine Seele kommen.
14.12.2018 20:00
Die KulturBühne Heilige Engel hat ihr neues Programm für die Veranstaltungen im Herbst 2018 vorgestellt und präsentiert Konzerte, Kabarett und Kleinkunst in Bemerode und Kirchrode.
16.12.2018 17:00
Eine Aktion für die Weihnachtshilfe der HAZ mit Grußworten der beiden Schirmherren.
16.12.2018 17:00
15 Minuten Unterbrechung des Alltags im Advent
18.12.2018 12:00
mit Stationsgottesdienst
13.01.2019 13:15
Ein Abend im Jubiläum zugunsten des Malteser Hospizdienstes
14.01.2019 19:00
Chor- und Orchesterkonzert zum Abschluss des Jubiläumsjahres
26.01.2019 19:30
Festgottesdienst mit Begegnung
27.01.2019 10:00

KirchenZeitung

Aktuell

Auch Theaterkrippen zeigt die von Gertrud Müllmann ausgewählte Ausstellung im MOMENTUM. | Foto: Gburek
05. Dezember 2018

Die Botschaft von Weihnachten als Bühne

Krippen aus Pappe als Theaterkulisse? Solche ungewöhnlichen Darstellungen sind nun im Ausstellungshaus MOMENTUM in Steinhude zu sehen.

Papier ist durchaus Verkündigung: Faltkrippen, Kulissenkrippen, Theaterkrippen, Buchkrippen sowie geschnitzte Pappkrippen und anderes mehr sind noch bis zum 6. Januar im MOMENTUM, den Ausstellungsräumen im Steinhuder Pfarrhaus St. Hedwig zu sehen. Zusammengestellt hat die Ausstellung Gertrud...
Einsatz für Ausstieg aus der Obdachlosigkeit: Ricarda Niedergerke, Tatjana Makarowski (Abteilungsleiterin Soziale Dienste Caritas Hannover), Andreas Schubert (Vorstand Caritas Hannover) und Udo Niedergerke (von links) | Foto: Peter Wiezorek
04. Dezember 2018

Wenn ein Spind zur Hoffnung wird

Fahrkarten, Kaffee, Kleinderschränke – und Beteiligung: Diese Schritte sollen obdachlose Menschen wieder in eine Wohnung bringen. „CariHope“ nennt sich das neue Programm der Caritas in der Landeshauptstadt Hannover.

Zugegeben: Das ist ein ambitioniertes Vorhaben.  Zusammen mit der  Ricarda und Udo Niedergerke Stiftung will der Caritasverband Hannover obdachlose Menschen in eine eigene Wohnung bringen. Kein Wohnheim, keine Notunterkunft. Schwierig in einer Stadt, in der geschätzt 20000...
Die Weihe des Expo-Kreuzes im Jahr 2000 und heute vor dem Ökumenischen Kirchencentrum in Hannover-Mühlenberg: Das Wahrzeichen muss saniert werden | Fotos: Archiv (2)/Kroll
03. Dezember 2018

Wahrzeichen im Wanken

Es ist ein Symbol der Ökumene – das „Expo-Kreuz“, das nach dem Ende der Weltausstellung ein neues Zuhause vor dem Ökumenischen Kirchencentrum in Hannover gefunden hat. Jetzt muss es dringend saniert werden.

18 Jahre ist es her, dass Hannover sich als Schauplatz der Welt verstehen konnte – bei der Weltausstellung EXPO 2000. Die Welt wurde zum Dorf – und jedes Dorf hat eine Kirche. So wurde der Christus-Pavillon der beiden großen Kirchen schnell zum „Expo-Gotteshaus“ – in Stahl und Glas, entworfen vom...
Wer braucht schon den Weihnachtsmann, wenn es den Nikolaus gibt? Nur echt mit Bischofsmütze und Stab.
02. Dezember 2018

Mehr als „Ho-Ho-Ho“

Warum wollen wir das Feld dem Weihnachtsmann überlassen, wenn wir doch den echten Bischof Nikolaus haben? Sein Namenstag wird am Donnerstag gefeiert. Mit dem Nikolaus überraschten zwei Redakteure der Kirchenzeitung Jungen und Mädchen des Internationalen Familienzentrums St. Marien in Hannover.

Mucksmäuschenstill und konzentriert hören Mila, Hanna, Luka, Dominik und noch zwei Dutzend mehr Kinder die Geschichte von einem vermeintlichen Wunder: Bischof Nikolaus, der vor 1700 Jahren im heute türkischen Myra lebt, erfährt von einer armen Familie, die sich nichts zu essen kaufen kann. Das...
Mutig gegen das Vergessen, engagiert für Versöhnung: Henry Korman ist im Alter von 98 Jahren verstorben | Foto: C. Kirsch / Region Hannover
29. November 2018

Streitbar und versöhnlich

Streitbar und versöhnlich zugleich: Für Henry Korman war das kein Widerspruch. Streitbar war der Überlebende der Shoa – gegen Antisemitismus, gegen Menschenverachtung. Doch genauso versöhnlich – für ein Erinnern und Gedenken, das Deutsche wirklich vom Faschismus befreit und Vergangenheit nicht nur verdrängt. Einer, der den Glauben an die Zukunft nie verloren hat. Jetzt ist Henry Korman im Alter von 98 Jahren verstorben.

Für Professor Andor Izsák, dem Ehrenpräsident der Siegmund-Seligmann-Stiftung, war Henry Korman schlicht „ein Freund, den ich vermissen werde“. Ministerpräsident Stephan Weil würdigt den Verstorbenen als einen Menschen, „der lebensbejahend nach vorne geschaut hat, einer, für den wir tief dankbar...

Treffer 1 bis 5 von 334

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

f*ck den ie

Auch Theaterkrippen zeigt die von Gertrud Müllmann ausgewählte Ausstellung im MOMENTUM. | Foto: Gburek
05. Dezember 2018

Die Botschaft von Weihnachten als Bühne

Krippen aus Pappe als Theaterkulisse? Solche ungewöhnlichen Darstellungen sind nun im...

Papier ist durchaus Verkündigung: Faltkrippen, Kulissenkrippen, Theaterkrippen, Buchkrippen sowie geschnitzte Pappkrippen und anderes mehr sind noch bis zum 6. Januar im MOMENTUM, den...
Einsatz für Ausstieg aus der Obdachlosigkeit: Ricarda Niedergerke, Tatjana Makarowski (Abteilungsleiterin Soziale Dienste Caritas Hannover), Andreas Schubert (Vorstand Caritas Hannover) und Udo Niedergerke (von links) | Foto: Peter Wiezorek
04. Dezember 2018

Wenn ein Spind zur Hoffnung wird

Fahrkarten, Kaffee, Kleinderschränke – und Beteiligung: Diese Schritte sollen obdachlose Menschen...

Zugegeben: Das ist ein ambitioniertes Vorhaben.  Zusammen mit der  Ricarda und Udo Niedergerke Stiftung will der Caritasverband Hannover obdachlose Menschen in eine eigene Wohnung...
Die Weihe des Expo-Kreuzes im Jahr 2000 und heute vor dem Ökumenischen Kirchencentrum in Hannover-Mühlenberg: Das Wahrzeichen muss saniert werden | Fotos: Archiv (2)/Kroll
03. Dezember 2018

Wahrzeichen im Wanken

Es ist ein Symbol der Ökumene – das „Expo-Kreuz“, das nach dem Ende der Weltausstellung ein neues...

18 Jahre ist es her, dass Hannover sich als Schauplatz der Welt verstehen konnte – bei der Weltausstellung EXPO 2000. Die Welt wurde zum Dorf – und jedes Dorf hat eine Kirche. So wurde der...
Wer braucht schon den Weihnachtsmann, wenn es den Nikolaus gibt? Nur echt mit Bischofsmütze und Stab.
02. Dezember 2018

Mehr als „Ho-Ho-Ho“

Warum wollen wir das Feld dem Weihnachtsmann überlassen, wenn wir doch den echten Bischof Nikolaus...

Mucksmäuschenstill und konzentriert hören Mila, Hanna, Luka, Dominik und noch zwei Dutzend mehr Kinder die Geschichte von einem vermeintlichen Wunder: Bischof Nikolaus, der vor 1700 Jahren im heute...
Mutig gegen das Vergessen, engagiert für Versöhnung: Henry Korman ist im Alter von 98 Jahren verstorben | Foto: C. Kirsch / Region Hannover
29. November 2018

Streitbar und versöhnlich

Streitbar und versöhnlich zugleich: Für Henry Korman war das kein Widerspruch. Streitbar war der...

Für Professor Andor Izsák, dem Ehrenpräsident der Siegmund-Seligmann-Stiftung, war Henry Korman schlicht „ein Freund, den ich vermissen werde“. Ministerpräsident Stephan Weil würdigt den...
f*ck den ie